Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Don Juan

Mitglied

Beiträge: 196

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

21

Freitag, 9. März 2018, 23:58

Oh neee - was für'n Käse, hört sich alles nicht so super an - hoffentlich bleiben die mal bei einem Kleister der allgemein verträglich ist - ich hab ja bisher Glück gehabt - aber wenn die im Moment so herum experimentieren... mein aktueller Sensor hat ein Datum 2018-08-31, danach kommt der hier berüchtigte 2018-10-31 , bin gespannt was passiert

Zitat

Gute Erholung dir!!
Danke - wird schon.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Don Juan« (10. März 2018, 00:03)


Isirany

Mitglied

  • »Isirany« ist weiblich

Beiträge: 519

Diabetes seit: 10/2017

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G mit Humalog

BZ-Messgerät: Contour next One

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

22

Samstag, 10. März 2018, 00:02

warten wir ab - spekulieren bringt ja gar nichts :) Und ansonsten kommt Plan B.

Was ich nicht so ganz versteh, was Abbott für nen Kleber nimmt im Vergleich zu den CGM-Herstellern....

Don Juan

Mitglied

Beiträge: 196

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

23

Samstag, 10. März 2018, 00:05

warten wir ab - spekulieren bringt ja gar nichts :) Und ansonsten kommt Plan B.

Was ich nicht so ganz versteh, was Abbott für nen Kleber nimmt im Vergleich zu den CGM-Herstellern....
In Köln würde man sagen: Jeder Jegg is anders - in Bayern ist man nicht so höflich - da wird der Jegg durch den Depp ersetzt :D

Isirany

Mitglied

  • »Isirany« ist weiblich

Beiträge: 519

Diabetes seit: 10/2017

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G mit Humalog

BZ-Messgerät: Contour next One

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

24

Samstag, 10. März 2018, 00:09

naja, vllt sind wir Bayern manchmal auch einfach nur ehrlich ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cd63, Don Juan

Werbung

unregistriert

Werbung


Cindbar

Mitglied

Beiträge: 2 382

Diabetes seit: 1977 (T1)

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 1244

  • Nachricht senden

25

Samstag, 10. März 2018, 00:33

... hoffentlich bleiben die mal bei einem Kleister der allgemein verträglich ist ...

Das gibt es nicht, einen Kleber, der allgemein verträglich ist. Wenn es einen neuen Kleber gibt, der bei dir rote Stellen hinterlässt, werden hunderte Anwender plötzlich das Libre vertragen - und umgekehrt.

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 986

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

26

Samstag, 10. März 2018, 07:57

KÖNNTE MAN NICHT DIESEN THREAD IN DEN BEREITS BESTEHENDEN EINFÜGEN!?
"Allergie auf Freestyle Libre" und einen anderen "Freestyle Libre - wegen Allergie Pflaster austauschen" heißt er, meine ich....ansonsten müsste man diesen Thread eher in Allergie die ZWEITE ändern, das Thema ist ja wirklich total ausdiskutiert, ausprobiert und wird immer wieder (leider) einige treffen, selbst wenn Abbott von einer verschwindenden Minderheit spricht!
Nur mal als Vorschlag!!!
cd63

  • »Unrealswebmaster« ist männlich
  • »Unrealswebmaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 203

Diabetes seit: 1978

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen (Fiasp / Toujeo)

BZ-Messgerät: Accu Check Mobile

CGM/FGM: Freestyle Libre Blucon XDrip+ mit Smartwatch3 von Sony

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

27

Samstag, 10. März 2018, 10:55

Meine Werte

Wäre schade wenn ich demnächst auf so Werte verzichten müsste
»Unrealswebmaster« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSC_0926.jpg (82,86 kB - 33 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. April 2018, 12:21)
  • DSC_0927.jpg (55,51 kB - 27 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. April 2018, 12:21)
  • DSC_0928.jpg (66,06 kB - 26 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. April 2018, 12:21)
  • DSC_0929.jpg (65,93 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. April 2018, 12:21)

  • »Unrealswebmaster« ist männlich
  • »Unrealswebmaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 203

Diabetes seit: 1978

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen (Fiasp / Toujeo)

BZ-Messgerät: Accu Check Mobile

CGM/FGM: Freestyle Libre Blucon XDrip+ mit Smartwatch3 von Sony

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 11. März 2018, 20:35

So musste heute nach 7 Tagen den Sensor ablegen, der Juckreiz war nicht mehr schön ;(

Habe nun die Lötkolben Methode mit Fix Mull getätigt (den orginal Kleber kompl. entfernt) und noch zusätzlich mit dem Nightrider Fix inkl. Nightrider / Blucon befestigt, mal sehen wie das alles hält und wie meine Haut darauf reagiert.

Werde alle 2 Tage berichten ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Unrealswebmaster« (11. März 2018, 20:53)


Isirany

Mitglied

  • »Isirany« ist weiblich

Beiträge: 519

Diabetes seit: 10/2017

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G mit Humalog

BZ-Messgerät: Contour next One

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 11. März 2018, 20:37

Ich drück dir die Däumchen =)

Ich hab seit Freitag abend den neuen Sensor aus der neuen Batch drauf und hab bisher keine Probleme. Damit kann man die Batch erstmal ausschließen.

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Unrealswebmaster« ist männlich
  • »Unrealswebmaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 203

Diabetes seit: 1978

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen (Fiasp / Toujeo)

BZ-Messgerät: Accu Check Mobile

CGM/FGM: Freestyle Libre Blucon XDrip+ mit Smartwatch3 von Sony

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

30

Montag, 12. März 2018, 22:31

Leider habe ich mir vorhin den Sensor abgerissen ;( aber darunter war keine Rötung, nun einen neuen modifiziert und gesetzt, auf ein neues. :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Unrealswebmaster« (13. März 2018, 12:13)


Don Juan

Mitglied

Beiträge: 196

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 13. März 2018, 04:18

Zitat

Leder habe ich mir vorhin den Sensor abgerissen

Du meinst Du hast Dir den Sensor vom Leder gerissen? ;(

Zitat

nun einen neuen modifiziert und gesetzt, auf ein neues. :rolleyes:
na dann - viel Spaß beim abreißen :D
...könnte aber auf Dauer ein teures Hobby werden... :hmmz:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Don Juan« (13. März 2018, 04:24)


  • »Unrealswebmaster« ist männlich
  • »Unrealswebmaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 203

Diabetes seit: 1978

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen (Fiasp / Toujeo)

BZ-Messgerät: Accu Check Mobile

CGM/FGM: Freestyle Libre Blucon XDrip+ mit Smartwatch3 von Sony

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 13. März 2018, 12:10

@Don Juan
bin leider mit dem Sensor am Türrahmen hängengeblieben :cursing: den lass ich mir aber von Abbot ersetzen, wenn der einfach so ganz von alleine abfällt :rofl

Meine Dia Beraterin hat mir eine Pumpe empfohlen und zwar die 670G und sollte wenn es geht die Zeit bis zum erscheinen der Pumpe mit meiner Bastellösung überbrücken, da bei Genehmigung eines Dexcom G5 oder der 640g Pumpe ein upgrade auf die 670G nur sehr schwer möglich ist.

Will hoffen das ich bis dahin klar komme :ugly:

Don Juan

Mitglied

Beiträge: 196

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 13. März 2018, 12:20

;) man sollte nicht unbedingt jeden meiner Kommentare Bierernst nehmen...
Diese engen Türrahmen - nun - ich glaube die hat jeder Sensorträger hier schon kennengelernt :D

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 986

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 13. März 2018, 16:20

den lass ich mir aber von Abbot ersetzen, wenn der einfach so ganz von alleine abfällt :rofl

pass bloß auf........Abbott liest hier mitunter mit und ich habe Dank meinem damaligen Beitrag und meinem dummen Passwort (die haben mich entlarvt) einen Telefonanaruf von Abbott erhalten, als ich deren Mitarbeiter zitierte, was offensichtlich nicht so ganz gewünscht war....
cd63

Werbung

unregistriert

Werbung


Don Juan

Mitglied

Beiträge: 196

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 13. März 2018, 17:01

pass bloß auf........Abbott liest hier mitunter mit

Isirany

Mitglied

  • »Isirany« ist weiblich

Beiträge: 519

Diabetes seit: 10/2017

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G mit Humalog

BZ-Messgerät: Contour next One

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 13. März 2018, 17:37

Amis halt *zwinker*

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 986

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 13. März 2018, 18:46

bei Türrahmen und Handtaschen gibt´s halt keinen Ersatz, aber probiers! Ich habe deshalb (mir ist das ja auch passiert) ein rundes Fixomullpflaster drüber geklebt.... :police:
cd63

Tom31

Mitglied

  • »Tom31« ist männlich

Beiträge: 15

Diabetes seit: 01/2017 LADA T1

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Fertig-Pens

BZ-Messgerät: erst Accucheck Aviva, jetzt Libre

CGM/FGM: freestyle libre

Software: Insulin Buddy IOS App

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 13. März 2018, 22:31

na schöne Wurst...
ich habe jetzt seit ca.1 Jahr das Libre und bisher keine Probleme gehabt. Jetzt hab ich seit den letzten 3 Sensoren zwar keinen Juckreiz aber wenn ich sie abmache halt genau diese geröteten, gepustelten Stellen. Erst dachte ich, hmm kann ja mal passieren aber jetzt bin ich irgendwie gefrustet. Insbesondere weil es keine vorrübergehende Sache sein kann.
Ich besorg mir jetzt erstmal diese Desitin Salbe und das Blasenplaster. Ich hab die verlinkten Artikel erstmal gelesen und für mich das Einfachste rausgesucht was ich probieren will.
Meine aktuellen Sensoren sind 31.08.2018. Danach kommt eine Stiege 31.10.2018. 3 Monatsvorrat halt.

Bei Abbot anzurufen halte ich ja fast für Zwecklos. Es würde wahrscheinlich nur ein audiophones Schulterzucken hervorrufen. Obwohl ich mich über Abbot nicht negativ äußern kann. In meinen Augen haben Sie sich immer bemüht ohne viel aufhebens angemessen zu reagieren. Meistens mit Ersatz.

  • »Unrealswebmaster« ist männlich
  • »Unrealswebmaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 203

Diabetes seit: 1978

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen (Fiasp / Toujeo)

BZ-Messgerät: Accu Check Mobile

CGM/FGM: Freestyle Libre Blucon XDrip+ mit Smartwatch3 von Sony

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 14. März 2018, 07:09

Das Blasenpflaster habe ich noch nicht getestet, komme im Moment sehr gut mit Fixomull und der Lötkolben Sache klar, mit der Rötung fing es auch bei mir an.

Werbung

unregistriert

Werbung


Tom31

Mitglied

  • »Tom31« ist männlich

Beiträge: 15

Diabetes seit: 01/2017 LADA T1

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Fertig-Pens

BZ-Messgerät: erst Accucheck Aviva, jetzt Libre

CGM/FGM: freestyle libre

Software: Insulin Buddy IOS App

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 14. März 2018, 07:50


Das Blasenpflaster habe ich noch nicht getestet, komme im Moment sehr gut mit Fixomull und der Lötkolben Sache klar, mit der Rötung fing es auch bei mir an.
Ich hab mal nach dem Fixomull gegoogelt. Ist das richtig das ein Pflaster 10x10cm ca.30,-EUR kostet? :pupillen:

Facebook

Infos







Stammtisch