Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tarabas

Mitglied

  • »Tarabas« ist männlich

Beiträge: 851

Diabetes seit: Typ 2 seit 2015

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: NovoPen 5 / Echo

BZ-Messgerät: Insulinx

CGM/FGM: Libre

Software: SiDiary

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

21

Montag, 5. Februar 2018, 01:28


Gummibärchchen und anderes Weingummizeug. Fast so schnell wie Traubenzucker und schmeckt besser. Und wird auch nicht hart.


Also bei Gummibärchen gehört das hart-werden (insbesondere von den kleinen) für mich zum Reifeprozeß 8o

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Philbert D.

HP-UX

Mitglied

  • »HP-UX« ist männlich

Beiträge: 70

Diabetes seit: 2015

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: NovoRapid / Toucheo

BZ-Messgerät: Contour Next USB

CGM/FGM: Eversense

Software: MySugr

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

22

Montag, 5. Februar 2018, 07:45

Ich mag diese "Pickup" Keks & Schoko ganz gerne.
Das hält auch etwas länger an als der kurz wirkende Traubenzucker.
Wenn es aber wirklich schnell gehen muss, dann gerne auch mal ein Glas Fruchtsaft.

Gruß
HP-UX
Signatur Am Ende wird ALLES gut.
Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende
(Oscar Wilde)

Bratbäcker

Mitglied

Beiträge: 691

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Veo

BZ-Messgerät: Beurer GL44

CGM/FGM: Nein

Software: SiDiary

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

23

Montag, 5. Februar 2018, 08:58

Obwohl ich von veggizeugs nicht viel am Hut habe, finde ich seit kurzem die Yoghurt-Gums von Katjes mega lecker.
Werden nicht hart und 3 Stück haben 1 BE. Die gibt's als 200 g Packung für 'nen knappen Euro bei Aldi.

Viele Grüße
Bratbäcker

dibein

Mitglied

  • »dibein« ist männlich

Beiträge: 186

Diabetes seit: 2006 T2

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Pendiq 1.0 / 2.0

BZ-Messgerät: Accu Chek Guide

CGM/FGM: FSL

Software: MySugr, SiDiary,

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

24

Montag, 5. Februar 2018, 12:07

Signatur Typ2 - ICT - Hühnerbrühe - Wadenwickel

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

la47qoj

Werbung

unregistriert

Werbung


Cindbar

Mitglied

Beiträge: 2 289

Diabetes seit: 1977 (T1)

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 1155

  • Nachricht senden

25

Montag, 5. Februar 2018, 13:04

OK, dibein, die mochte ich auch mal, aber jetzt nicht mehr.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Philbert D.

dibein

Mitglied

  • »dibein« ist männlich

Beiträge: 186

Diabetes seit: 2006 T2

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Pendiq 1.0 / 2.0

BZ-Messgerät: Accu Chek Guide

CGM/FGM: FSL

Software: MySugr, SiDiary,

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

26

Montag, 5. Februar 2018, 15:28

OK, dibein, die mochte ich auch mal, aber jetzt nicht mehr.
;-) Aber nicht das du jetzt versuchst deinen nächsten Hypo mit gestifteltem Gemüse entgegen zu wirken. :D
Signatur Typ2 - ICT - Hühnerbrühe - Wadenwickel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dibein« (5. Februar 2018, 15:46)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cindbar

kazulin

Mitglied

  • »kazulin« ist männlich

Beiträge: 45

Diabetes seit: 1978

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: OmniPod

BZ-Messgerät: PDM

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

27

Montag, 5. Februar 2018, 16:39

Gummibärchchen und anderes Weingummizeug. Fast so schnell wie Traubenzucker und schmeckt besser. Und wird auch nicht hart. :)
Ich bevorzuge ebenso Gummibärchen. Sie wirken schnell und haben zusätzlich den Vorteil das der Zucker nicht so schnell wieder fällt. Nebenbei kann man sie in kleine Tütchen umfüllen, um sie in der Jackentasche oder sonst wo stets bei sich zu haben. Die bekannte Marke aus Bonn hat sich bei Hypos am besten bewährt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

andres, Philbert D.

dibein

Mitglied

  • »dibein« ist männlich

Beiträge: 186

Diabetes seit: 2006 T2

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Pendiq 1.0 / 2.0

BZ-Messgerät: Accu Chek Guide

CGM/FGM: FSL

Software: MySugr, SiDiary,

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

28

Montag, 5. Februar 2018, 21:00

Spannend wie unterschiedlich viele ihren Hypo angehen. Ich verfolge das deshalb so interessiert weil ich mit meinem Typ2 zum Ende der Woche von BOT auf ICT wechsel und da sicher dem einem oder anderem Hypo tapfer ins Auge schaue. Ich gehe dann mal einkaufen:

  1. Cola (Kann man Cola auch ohne billigen Bourbon Whisky trinken? Ist das nicht ungesund?)
  2. Apfelsaft
  3. Gummiibärchen (natürlich vom Marktführer da bieten sich diese Mini Give away Tütchen an)
  4. Heidi Klum Zehenabstandsjogurhtsoftgummis
  5. Butterbrot mit dick Magarine
  6. Schoki
  7. Pickup
  8. ....Handkarre um das ganze hinter mir her zu ziehen

Aber im Ernst mache ich mir natürlich auch meine Gedanken was man dabei und und auch zuhause griffbereit haben sollte, was praktisch zu tragen ist und was man auch schnell im Mund hat wenn das mal wirklich schnell gehen muss.Diese Traubenzuckertäfelchen müsste ich wahrscheinlich mit der Zellophanverpackung futtern weil ich die so schon kaum herausgefummelt bekomme. Die werden dann beim aktuellen Hypo dann nicht helfen aber vielleicht hat man die Folie dann bis zum nächsten verdaut und somit quasi ein Traubenzucker Depot gebildet hat :D In der Apotheke gibt es immer so Traubenzucker Drops in einer sehr einfach zu öffnenden Folie so als Geschenk ("Sie sind doch Diabetiker möchten sie....") Die finde ich immer sehr praktisch.
Da ich noch keinen echten Hypo erlebt habe weiß ich gar nicht wie das so mit der Feinmotorik aussieht wenn das losgeht.

Aber das wollte ich einfach nur mal so dazwischen werfen. Daher OT. ;)

Liebe Grüße

Dirk
Signatur Typ2 - ICT - Hühnerbrühe - Wadenwickel

assel

Mitglied

  • »assel« ist männlich

Beiträge: 76

Diabetes seit: 2013

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: NovoRapid & Tresiba

BZ-Messgerät: AccuChek Aviva

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

29

Montag, 5. Februar 2018, 23:40

Dextro find ich unverschämt teuer. Ich hol in der Metro ganz gerne das hier https://www.worldofsweets.de/Marke+Sadex…ose.306923.html Scheinbar schmecken die so gut, dass meine Dose von Kollgeginnen regelmäßig geplündert wird.

Werbung

unregistriert

Werbung


dibein

Mitglied

  • »dibein« ist männlich

Beiträge: 186

Diabetes seit: 2006 T2

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Pendiq 1.0 / 2.0

BZ-Messgerät: Accu Chek Guide

CGM/FGM: FSL

Software: MySugr, SiDiary,

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 6. Februar 2018, 00:40

Dextro find ich unverschämt teuer. Ich hol in der Metro ganz gerne das hier https://www.worldofsweets.de/Marke+Sadex…ose.306923.html Scheinbar schmecken die so gut, dass meine Dose von Kollgeginnen regelmäßig geplündert wird.
Diese Einzelverpackung der Drops finde ich gut. Die ist so wie die von mir beschriebenen aus der Apotheke. Mal sehen ob man die noch wo anders ordern kann.

Viele Grüße

Dirk
Signatur Typ2 - ICT - Hühnerbrühe - Wadenwickel

Tarabas

Mitglied

  • »Tarabas« ist männlich

Beiträge: 851

Diabetes seit: Typ 2 seit 2015

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: NovoPen 5 / Echo

BZ-Messgerät: Insulinx

CGM/FGM: Libre

Software: SiDiary

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 6. Februar 2018, 00:50

das hier schmeckt mir ganz gut: http://fddb.info/db/de/lebensmittel/carm…lnuss/foto.html

ist nicht so süß und "zuckrig". Die normalen Dextros & co mag ich jedenfalls nicht.

  • »Sonderwunsch« ist weiblich

Beiträge: 97

Diabetes seit: Mai 2017

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Pen

BZ-Messgerät: One touch

CGM/FGM: Freestyle Libre

Software: Libre App

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 6. Februar 2018, 11:01

Ich bin zwar seit längerem unterzuckerungsfrei, dennoch fand ich die Glucotabs sehr praktisch. Himbeere bevorzugt. Keine Folienverpackung, die man mit zittrigen Fingern auffrickeln muss:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hubi

Kuhdriver

Mitglied

  • »Kuhdriver« ist männlich

Beiträge: 360

Diabetes seit: 01.11.2008

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Pen

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: Ja

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 6. Februar 2018, 12:30

Signatur Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, mache auch kein Problem daraus!

dibein

Mitglied

  • »dibein« ist männlich

Beiträge: 186

Diabetes seit: 2006 T2

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Pendiq 1.0 / 2.0

BZ-Messgerät: Accu Chek Guide

CGM/FGM: FSL

Software: MySugr, SiDiary,

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 6. Februar 2018, 13:01

Da muß ich ja meinen Bausparvertrag auflösen- ;-) Ich habe die hier auch gefunden #mce_temp_url# Aber trotzdem Danke.
Signatur Typ2 - ICT - Hühnerbrühe - Wadenwickel

Werbung

unregistriert

Werbung


Ari

Mitglied

  • »Ari« ist männlich

Beiträge: 4

Diabetes seit: Oktober 2017

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novo Pen Echo

BZ-Messgerät: Contour next USB

CGM/FGM: -

Software: -

  • Nachricht senden

35

Samstag, 10. Februar 2018, 22:22

Ich nehm wenn ich daheim bin einfach Apfelsaft...die von Edeka sind perfekt, weil sie einen nicht zu hoch hauen, aber auch locker aus dem Unterzucker rausholen. Ansonsten nehm ich wenn ich unterwegs bin auch gerne einfach mal eine Tube Jubin mit. Geht schnell rein und ist praktisch zu verstauen. Den Klassiker "Dextro" nehm ich eher selten, weil mir das aufpfriemeln auf den Keks geht und auch wertvolle Sekunden verloren gehen...Von Cola oder Ähnlichem kann ich nur abraten, weil die Kohlensäure bewirkt, dass der Zucker langsamer aufgenommen wird (laut meinem Diabetologen)...Geht natürlich trotzdem noch schnell, Säfte jeder Art gehen aber noch schneller. Was ich auch immer dabei hab wenn ich mit einem Rucksack unterwegs bin und auch regelmäßig benutze um tiefere Werte auszugleichen sind einfache Corni-Riegel oder Fruity-Fruchtriegel.
LG Ari

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Kingalein

Mitglied

  • »Kingalein« ist männlich

Beiträge: 53

Diabetes seit: 14.11.2017

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: NovoPen 5 & Echo

BZ-Messgerät: Contour Next ONE

CGM/FGM: FreeStyle Libre

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

36

Samstag, 10. Februar 2018, 22:53

Gummibärchen und Dextro,
ist halt auch noch recht hosentaschenfreundlich.

Scarlett

Mitglied

  • »Scarlett« ist weiblich

Beiträge: 841

Therapieform: Insulinpumpe

Danksagungen: 408

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 11. Februar 2018, 16:34

Klassisch Dextro, entweder Normalgröße oder die Kleinen, da kann man gegebenenfalls auch mal nur wenig hoch korrigieren. Saft - musste ich am WE erst wieder feststellen - wirkt bei mir komischerweise nur langsam, keine BZ-Änderung die nächsten 30min..

Charly1956

Mitglied

  • »Charly1956« ist männlich

Beiträge: 85

Diabetes seit: Lada diagnose seit 2016, vorher als Typ 2 behandelt

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen 5 für Novorapid, Tactipen für Lantus

CGM/FGM: Freestyle Libre

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

38

Samstag, 17. Februar 2018, 11:50

Ich hab beim Sport immer Quetschis (so Kleinkindernrei verschiedene Früchte) dabei
1 Blättchen Dextro Energen...das Quetschi drauf...und in 10 min bin ich wi4der soweit, dass ich selbst bei Schitouren weitersteigen kann.
Entsprechend langsamer halt.
Ausserdem hab ich immer ein paar von den Karamelkeks dabei, die man zum Kaffee bekommt
Signatur Ich weiss ganz genau, was mir gut tut!
ABER WAS MIR SCHMECKT, WEISS ICH NOCH VIIIIIIIIIIEL BESSER!

aha

Mitglied

  • »aha« ist weiblich

Beiträge: 82

Diabetes seit: Typ 3c seit 2015

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: pen

CGM/FGM: Dexcom 4

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 21. Februar 2018, 17:17

Für unterwegs habe ich immer die Dextro-Plättchen dabei. So wie ich merke, dass ich zittrig werde, beispielsweise im Sport, esse ich 2 Plättchen. Wenn ich zwischendurch auf das Dexcom geschaut habe und sehe, der oder die Pfeile zeigen bei 130 nach unten, esse ich 1 Plättchen. Aus Erfahrung weiss ich, wenn ich jetzt nicht einschreite lande ich wie der losgelöste Aufzug schnell bei <80, Tendenz nach unten.
Zu Hause habe ich immer Traubensaft, da reichen 100 ml um innerhalb von 10 Minuten wieder fit zu sein.
Da ich keine Bauchspeicheldrüse, damit also keine Glucogengegenregulation habe, bin ich schnell in der Hypo.

Werbung

unregistriert

Werbung


Pelzlöffel

Mitglied

  • »Pelzlöffel« ist männlich

Beiträge: 697

Diabetes seit: 2016

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 21. Februar 2018, 22:32

Kennt jemand Traubenzucker als Pulver? Dextro Energy Dextropur Plus Traubenzucker ( https://www.amazon.de/Dextro-Energy-Dext…r/dp/B001O1DB78 ) Lag beim einkaufen in der Grabbelecke mit kurzem MHD, vorher noch nie im Laden gesehen. Billiger als die Würfel.
Bin mal gespannt wie viel TZ-Pulver sich in Saft auflösen lässt und ob es dann noch trinkbar bleibt. :rolleyes: Wäre ganz praktisch für unterwegs, so ein konzentrierter Supersaft.

Facebook

Infos







Stammtisch