Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Herbie

Mitglied

  • »Herbie« ist männlich

Beiträge: 841

Diabetes seit: 1972

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Accu-Chek Spirit Combo

BZ-Messgerät: Accu-Chek Aviva Combo / FreeStyle Libre

CGM/FGM: FreeStyle Libre

Software: SiDiary

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

21

Freitag, 12. Januar 2018, 08:26

Die einzige Pumpe (außer der DANA), die von Haus aus eine komplette Fernbedienung hat, ist die vielgeschmähte Combo, und das schon seit 10 Jahren. Wenn ich die Angaben zur Ypsopumpe richtig lese ist eine Fernbedienung nicht vorgesehen. Das wirft sie bei mir aus dem Rennen. Mal sehen, ich will mich demnächst mal bei einem Vortrag zur Pumpe in Worms informieren lassen. Falls der überhaupt stattfindet. Das Interesse scheint zu gering zu sein. Falls doch, werde ich mal kurz informieren, was da so gesagt wurde.
Signatur Das Schwierige am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.

Wenn Du tot bist, bist Du tot und merkst es nicht, es ist nur schlimm für die anderen.....genau so ist es wenn Du doof bist.. :hihi:

Nadavi

Mitglied

Beiträge: 80

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

22

Freitag, 12. Januar 2018, 08:37

Eigentlich kann man die klassische FB ja entbehren, wenn es eine App gäbe, das wünschte ich mir für den Omnipod...und bin ganz verwundert, dass das nicht ist. Accu Chek bringt sowas -falls es sie dann noch gibt- wenn andere Pumpen mit Sprachsteuerung funktionieren :rofl
Signatur T1 / OmniPod / Dexcom G5 / Novorapid / partiell Fiasp (Test)

Herbie

Mitglied

  • »Herbie« ist männlich

Beiträge: 841

Diabetes seit: 1972

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Accu-Chek Spirit Combo

BZ-Messgerät: Accu-Chek Aviva Combo / FreeStyle Libre

CGM/FGM: FreeStyle Libre

Software: SiDiary

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

23

Freitag, 12. Januar 2018, 09:03

Ob die Sprachsteuerung bei einem Wert von 40 mg noch funktioniert scheint mir fraglich. Ich fang da an zu nuscheln... :)
Signatur Das Schwierige am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.

Wenn Du tot bist, bist Du tot und merkst es nicht, es ist nur schlimm für die anderen.....genau so ist es wenn Du doof bist.. :hihi:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arbyter

Eve

Mitglied

  • »Eve« ist weiblich

Beiträge: 313

Diabetes seit: Juni 2011

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Tandem t:slim

BZ-Messgerät: OneTouch Verio IQ

CGM/FGM: Dexcom G4

Software: tconnect

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

24

Freitag, 19. Januar 2018, 22:49

YpsoPump Erfahrungen?

Hallo Leute,

gibt es hier niemanden, der die YpsoPump tatsächlich hat? Wenn doch, schießt mal los mit Erfahrungsberichten!

Ich bin auch gerade im Begriff, eine neue Pumpe auszuwählen und finde die Wahl tatsächlich eine Qual. Hatte bisher die t:slim, Direktimport aus den USA, wo ich eine Zeitlang gewohnt habe. So schade, dass es sie hier nicht gibt. Mir hat Tandem übrigens überhaupt nicht konkret sagen wollen, wann sie in Europa auf den Markt kommt (im Gegensatz zu karlhof anscheinend), nur, dass es im Prinzip schon geplant sei. Jedenfalls sind meine Favoriten jetzt die DANA oder die YpsoPump - die Insight und die MiniMed 640G kommen aus verschiedenen Gründen kaum in Frage. Zur YpsoPump findet man bisher so wenig Info, wäre schön, da mehr zu bekommen!

Zur App: Die scheint es jetzt zu geben, jedenfalls finde ich sie im Play Store. Stimmt es, dass sie aber nur in eine Richtung kommuniziert (also bisher nicht als Fernbedienung nutzbar ist)?

Viele Grüße
Eve

Werbung

unregistriert

Werbung


linus

Mitglied

  • »linus« ist männlich

Beiträge: 1 147

Diabetes seit: 1970

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: DANA Insulinpumpe (seit 13.6.2014)

BZ-Messgerät: Freestyle (Libre)

CGM/FGM: Freestyle (Libre) m. Nightrider m. XDrip+

Software: AnyDana, XDrip+, Nightscout, AndroidAPS

Danksagungen: 633

  • Nachricht senden

25

Samstag, 20. Januar 2018, 07:16

Zur YpsoPump findet man bisher so wenig Info, wäre schön, da mehr zu bekommen!


Ich denke doch, dass - wenn man etwas Positives über die Ypso finden möchte - sagen kann, dass sie eben extrem einfach ist. Genau das ist aber für die meisten gerade das Negative. Es kommt eben darauf an, was du suchst. Am meisten 'flexibel' ist und bleibt derzeit die Dana, man hat eine kleine/leichte Pumpe, die aber gleichzeitig wirklich ALLES kann, was man sich von der aktuellen Technologie überhaupt erhoffen/erwarten kann (Closed Loop).
Signatur DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit März '17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 23.5.18 MiaoMiao/Libre als rT-CGM
DANA-Facebook-Seite

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Eve

Nadavi

Mitglied

Beiträge: 80

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

26

Samstag, 20. Januar 2018, 08:21

Mir gefällt auch nix. daher denke ich an den Omnipod, ich würde denken, aus der Nummer kommt man am besten wieder raus (ohne 4 Jahre Frist), wenn dann doch was auf dem Markt erscheint....
Vielleicht ist das je eine Idee als Übergang?
Signatur T1 / OmniPod / Dexcom G5 / Novorapid / partiell Fiasp (Test)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Eve, Naschkarl

Eve

Mitglied

  • »Eve« ist weiblich

Beiträge: 313

Diabetes seit: Juni 2011

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Tandem t:slim

BZ-Messgerät: OneTouch Verio IQ

CGM/FGM: Dexcom G4

Software: tconnect

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

27

Samstag, 20. Januar 2018, 09:22

Mir gefällt auch nix. daher denke ich an den Omnipod, ich würde denken, aus der Nummer kommt man am besten wieder raus (ohne 4 Jahre Frist), wenn dann doch was auf dem Markt erscheint....
Vielleicht ist das je eine Idee als Übergang?
Gute Idee, den würde ich sogar gerne probieren, vertrage aber keine Teflon-Katheter.

Nadavi

Mitglied

Beiträge: 80

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

28

Samstag, 20. Januar 2018, 09:32

Gute Idee, den würde ich sogar gerne probieren, vertrage aber keine Teflon-Katheter.
Sicher? Hab ich bei mir auch mal gedacht, aber ab dem 3. ging es (hab die Insight :cursing: und auf einmal waren die Stahlkanülen nicht mehr da).
Vielleicht kannste testen?
Signatur T1 / OmniPod / Dexcom G5 / Novorapid / partiell Fiasp (Test)

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 944

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 760

  • Nachricht senden

29

Samstag, 20. Januar 2018, 09:34

wenn man euch so schreiben sieht - verstehe ich euch gut!
Allerdings gibt es ja die perfekte Pumpe noch nicht.
Ich würde mir wirklich überlegen, was ich wirklich brauche und will!
Die YpsoPump wäre für mich nichts, weil sie nur 2 Basalraten hat - also ausgeschlossen..., selbst wenn der Rest super wäre!
Ist CGM wichtig, dann wird die Auswahl auch kleiner...
wünsche euch das überwiegend passende Ergebnis!
cd63

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nadavi

Werbung

unregistriert

Werbung


Nadavi

Mitglied

Beiträge: 80

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

30

Samstag, 20. Januar 2018, 09:42

Ich habs gut, ich kann mich nur verbessern :cursing: :D (Insight) und ich will die Systeme gern getrennt. Da sollte sich was finden...
Signatur T1 / OmniPod / Dexcom G5 / Novorapid / partiell Fiasp (Test)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Naschkarl

Herbie

Mitglied

  • »Herbie« ist männlich

Beiträge: 841

Diabetes seit: 1972

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Accu-Chek Spirit Combo

BZ-Messgerät: Accu-Chek Aviva Combo / FreeStyle Libre

CGM/FGM: FreeStyle Libre

Software: SiDiary

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

31

Montag, 22. Januar 2018, 10:01

Mein Vertrauen in die Pumpenhersteller sinkt immer weiter. Hatte mich für einen Vortrag bei Dia-Expert angemeldet. Nachdem keine Bestätigung kam habe ich nachgefragt. Letzte Woche waren nur 6 Anmeldungen, der Termin wurde abgesagt. Wenn von den 6 Teilnehmern nur 3 eine Pumpe genommen hätten wären das rund 12.000 Euro gewesen. Wahrscheinlich zu wenig Umsatz. So gewinnt man neue Kunden. DANA freut sich. :D
Signatur Das Schwierige am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.

Wenn Du tot bist, bist Du tot und merkst es nicht, es ist nur schlimm für die anderen.....genau so ist es wenn Du doof bist.. :hihi:

linus

Mitglied

  • »linus« ist männlich

Beiträge: 1 147

Diabetes seit: 1970

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: DANA Insulinpumpe (seit 13.6.2014)

BZ-Messgerät: Freestyle (Libre)

CGM/FGM: Freestyle (Libre) m. Nightrider m. XDrip+

Software: AnyDana, XDrip+, Nightscout, AndroidAPS

Danksagungen: 633

  • Nachricht senden

32

Montag, 22. Januar 2018, 10:14

nur 3 eine Pumpe genommen hätten wären das rund 12.000 Euro gewesen


Kommt nicht ganz hin, 3.600 Euro/Pumpe bei Erstverordnung, 2.800 bei Zweitverordnung. Schulungs- und Vermittlungsgebühren bzw. Händlermarge sind da für den Hersteller/Distributor noch abzuziehen. Man muss schon sehr effizient arbeiten, um da schwarze Zahlen zu schreiben. Roche und Medtronic schreiben tiefrote Zahlen.
[Anm.: Ich meine natürlich bezogen auf das Insulinpumpen-Geschäft, was für den Gesamtkonzern jeweils ziemlich unbedeutend ist!]

Das PUmpengeschäft ist (leider) sehr mühsam. :thumbdown: Pech für uns Pumpis, man muss nur hoffen, dass nicht zu viele abspringen.
Signatur DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit März '17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 23.5.18 MiaoMiao/Libre als rT-CGM
DANA-Facebook-Seite

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »linus« (22. Januar 2018, 17:31) aus folgendem Grund: Ergänzung zur Klärung


Nadavi

Mitglied

Beiträge: 80

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

33

Montag, 22. Januar 2018, 11:26

Das PUmpengeschäft ist (leider) sehr mühsam. Pech für uns Pumpis, man muss nur hoffen, dass nicht zu viele abspringen.
Sicher? Ich meine , der Vorgänger von der bescheidenen Insight war ja die H Tron, Hersteller Ypsomed, Warum wirft sich Ypsomed dann wieder rein? Ich bin da echt sauer/ traurig, hatte von Anfang an H Tron, wenn Ypsomed das behalten hätte, wäre sicher vieles besser gelaufen... :S Allerdings ging es zu Roche- Zeiten auch noch, ab Akku Chek wurde es ...bescheiden...
Signatur T1 / OmniPod / Dexcom G5 / Novorapid / partiell Fiasp (Test)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nadavi« (22. Januar 2018, 11:51)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herbie, Naschkarl

linus

Mitglied

  • »linus« ist männlich

Beiträge: 1 147

Diabetes seit: 1970

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: DANA Insulinpumpe (seit 13.6.2014)

BZ-Messgerät: Freestyle (Libre)

CGM/FGM: Freestyle (Libre) m. Nightrider m. XDrip+

Software: AnyDana, XDrip+, Nightscout, AndroidAPS

Danksagungen: 633

  • Nachricht senden

34

Montag, 22. Januar 2018, 13:05

hatte von Anfang an H Tron,


Dann wäre die Dana-R genau die Richtige für dich ... verwendet wie die H-Tron eine Gewindestange ... ;)
Signatur DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit März '17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 23.5.18 MiaoMiao/Libre als rT-CGM
DANA-Facebook-Seite

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Zuckerstück« ist weiblich

Beiträge: 932

Diabetes seit: Typ1 Diabetes seit 1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Enlite mit der 640g

Software: LibreOffice Tabellenkalkulation

Danksagungen: 851

  • Nachricht senden

35

Montag, 22. Januar 2018, 16:37

Roche und Medtronic schreiben tiefrote Zahlen.
Woher weisst du das? Hast du das irgendwo gelesen?

Umsatzerlöse von Medtronic
Medtronic Bilanz

LG
zuckerstück

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arbyter

Arbyter

Mitglied

  • »Arbyter« ist männlich

Beiträge: 434

Diabetes seit: 2001 (T2)

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen 4

BZ-Messgerät: Meditouch 2

CGM/FGM: FSL

Software: Excel Bastelei

Danksagungen: 499

  • Nachricht senden

36

Montag, 22. Januar 2018, 17:25

Allerdings macht der Umsatzanteil der Sparte Diabetes nur einen kleine Teil aus: Umsatz nach Geschäftsbereich .
Kosten nach Geschäftsbereichen hab ich auf die Schnelle nicht gefunden. Da Medtronic aber wohl auch andere Medikamentenpumpensysteme herstellt, wird der dem Entwicklungsaufwand gegenüberstehende Umsatz durch die Diabetessparte wohl einfach ergänzt. Allzu defizitär stelle ich mir die Situation jedenfalls nicht vor.

Liebe Grüße vom Arbyter
Signatur Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arbyter« (22. Januar 2018, 17:31)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

linus, Nadavi

linus

Mitglied

  • »linus« ist männlich

Beiträge: 1 147

Diabetes seit: 1970

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: DANA Insulinpumpe (seit 13.6.2014)

BZ-Messgerät: Freestyle (Libre)

CGM/FGM: Freestyle (Libre) m. Nightrider m. XDrip+

Software: AnyDana, XDrip+, Nightscout, AndroidAPS

Danksagungen: 633

  • Nachricht senden

37

Montag, 22. Januar 2018, 17:27

Woher weisst du das? Hast du das irgendwo gelesen?


Aus gut unterrichteten Kreisen. Was du zitierst ist das Gesamtkonzern-Ergebnis, Insulinpumpen ist nur ein unbedeutendes Mini-Geschäft, trotzdem muss man eben damit rechnen, dass es einfach irgendwann gestrichen wird. :(
Signatur DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit März '17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 23.5.18 MiaoMiao/Libre als rT-CGM
DANA-Facebook-Seite

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zuckerstück

linus

Mitglied

  • »linus« ist männlich

Beiträge: 1 147

Diabetes seit: 1970

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: DANA Insulinpumpe (seit 13.6.2014)

BZ-Messgerät: Freestyle (Libre)

CGM/FGM: Freestyle (Libre) m. Nightrider m. XDrip+

Software: AnyDana, XDrip+, Nightscout, AndroidAPS

Danksagungen: 633

  • Nachricht senden

38

Montag, 22. Januar 2018, 17:28

Allzu defizitär stelle ich mir die Situation jedenfalls nicht vor.


Ich fürchte, da fehlt uns (mir eingeschlossen) die Fantasie ... :P
Signatur DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit März '17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 23.5.18 MiaoMiao/Libre als rT-CGM
DANA-Facebook-Seite

linus

Mitglied

  • »linus« ist männlich

Beiträge: 1 147

Diabetes seit: 1970

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: DANA Insulinpumpe (seit 13.6.2014)

BZ-Messgerät: Freestyle (Libre)

CGM/FGM: Freestyle (Libre) m. Nightrider m. XDrip+

Software: AnyDana, XDrip+, Nightscout, AndroidAPS

Danksagungen: 633

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 25. Januar 2018, 17:11

Vergleiche auch Artikel in der NZZ

Interessant finde ich in dem Zusammenhang auch die Vokabel 'Nebenerwerb'. :S
Signatur DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit März '17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 23.5.18 MiaoMiao/Libre als rT-CGM
DANA-Facebook-Seite

Werbung

unregistriert

Werbung


Herbie

Mitglied

  • »Herbie« ist männlich

Beiträge: 841

Diabetes seit: 1972

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Accu-Chek Spirit Combo

BZ-Messgerät: Accu-Chek Aviva Combo / FreeStyle Libre

CGM/FGM: FreeStyle Libre

Software: SiDiary

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 25. Januar 2018, 17:33

So einen "Nebenerwerb" hätte ich auch gerne, das erreiche ich kaum im Haupterwerb.
Signatur Das Schwierige am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.

Wenn Du tot bist, bist Du tot und merkst es nicht, es ist nur schlimm für die anderen.....genau so ist es wenn Du doof bist.. :hihi:

Ähnliche Themen

Facebook

Infos







Stammtisch