Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Miezekatze

Mitglied

  • »Miezekatze« ist weiblich

Beiträge: 23

Diabetes seit: 2000

Therapieform: Insulinpumpe

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

101

Samstag, 12. Mai 2018, 05:50

Hallo zusammen, wie geht's euch?

Ich bin zurzeit am Verzweifeln: tagsüber hab ich den BZ ganz gut im Griff, Beginnende Ausreißer nach oben werden schnell korrigiert (das CGM ist da wirklich Gold wert!). Zur Nacht falle ich dann meist recht stark ab mit Werten um die 50... um dann, zwei Stunden später auf 200 zu schießen! Und da bleibe ich dann auch für mindestens 3 bis 4 Stunden, trotz zusätzlicher Korrekturbolus-Gabe. Mich macht das verrückt! Ich schlafe kaum, weil ständig das CGM vibiriert und ich den BZ einfach nicht signifikant senken kann.

Hab wirklich Angst, damit eine Makrosomie zu beschwören... :S eine knappe Woche geht das jetzt schon so. Montag hab ich zum Glück die beiden Arzttermine. Bisher waren Gewicht und Größe immer im Rahmen. Allerdings hab ich auch noch ein Drittel der SS vor mir.

Wisst ihr, was bei einer festgestellten Makrosomie getan wird? Leiten die ab einer bestimmten Woche dann aktiv ein? Wie wird das gehandhabt?

Haben uns letzte Woche eine der zwei möglichen Kliniken für die Entbindung angeschaut, nächste Woche ist die andere dran - dann entscheiden wir und ich werde mich in der Intensivschwangerenberatung mal vorstellen. Mittlerweile sehe ich auch ganz schön schwanger aus und bin nach kleinen Arbeiten im Haushalt ziemlich geschafft. Mal sehen, was die nächste Zeit bringen wird!

Euch allen jedenfalls ein schönes, sonniges Wochenende! :)

Ann-Katrin8

Mitglied

  • »Ann-Katrin8« ist weiblich

Beiträge: 29

Diabetes seit: 08.1998

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640 G

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

102

Montag, 14. Mai 2018, 14:52

Hallo Miezekatze,

mach dich nicht verrückt, solche Phasen haben wir doch fast alle. Was haben denn die Arzttermine heute ergeben? Wie weit genau bist du jetzt?
Mein BZ zieht nachts auch gerade wieder an und ich muss 2 mal nächtlich einen zusätzlichen Bolus abgeben weil ich mit 2IE das stündliche Basalmaximum längst erreicht habe.

Wir waren heute auch wieder zum CTG und US, alles tip top :love: trotz bescheidener Werte in den letzten Wochen:
Der CTG war sehr lückenhaft, der kleine Mann hat heute einfach zu viel rum geturnt :rolleyes:

Das Kinderzimmer ist gestrichen und fast komplett eingerichtet. Donnerstag ist mein letzter Arbeitstag, habe es tatsächlich bis zum Ende geschafft :D

Liebe Grüße,
Ann-Katrin (33+3)

Miezekatze

Mitglied

  • »Miezekatze« ist weiblich

Beiträge: 23

Diabetes seit: 2000

Therapieform: Insulinpumpe

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

103

Mittwoch, 16. Mai 2018, 19:30

Na dann herzlichen Glückwunsch zum Erreichen des regulären Mutterschutzes, liebe Ann-Katrin! :party: Das finde ich ganz stark!

Ich bin nun in der 28. SSW und dem Baby geht's soweit gut, alle Werte sind in der Norm. Obwohl mein Gyn auch deutlich gesagt hat, dass das nichts heißen muss und beim nächsten Termin bei mäßig eingestelltem DM anders aussehen kann.
Der Besuch beim Diabetologen war leider wenig aufschlussreich. Er sieht das Problem wohl eher in den häufigen Unterzuckerungen und hält alles für Gegenregulationen ?( Ich sehe das anders und ...naja probiere selbst aus. Heute war es wieder besser, die Nächte sind stabiler als noch vor einer Woche. Ich hoffe, das bleibt so. Wir werden sehen, HbA1c habe ich noch nicht erfragt, der vom Gerät geschätzte war wohl vollkommen in Ordnung.

Wie verbringt ihr euren Mutterschutz? Ich möchte auch versuchen, ganz bis zum Schluss durchzuhalten...

Auf jeden Fall wünsche ich viel Spaß und Erholung in den kommenden Wochen :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ann-Katrin8

Ann-Katrin8

Mitglied

  • »Ann-Katrin8« ist weiblich

Beiträge: 29

Diabetes seit: 08.1998

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640 G

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

104

Gestern, 21:50

Hallo Mädels,
wie geht es euch? Bekommt ihr auch dicke Füße von der schwülen Luft? ;)
War gestern bei meiner Diabetestante und heute beim Gyn. Alles gut. Der BZ wird leicht aber spürbar konstanter, HbA1c hat sich auch wieder um 0,2 verbessert.
Jetzt hab ich nun schon eine Woche Mutterschutz rum :pupillen: wie schnell die Zeit einfach vergeht. Am Wochenende fahre ich mit einer Freundin für 4 Tage an die holländische Nordsee - ein bisschen am Strand spazieren, Pommes Spezial mit Kibbeling essen und die Seele baumeln lassen :rolleyes:
Nächsten Mittwoch ist dann das Geburtsplanungsgespräch im Krankenhaus. Wird man da eigentlich auch nochmal untersucht? ?(
Viele Grüße,
Anka (34+6)

Werbung

unregistriert

Werbung


Kosmonova

Mitglied

  • »Kosmonova« ist weiblich
  • »Kosmonova« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 493

Diabetes seit: 03/2003

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640g

BZ-Messgerät: Bayer Contour Link

CGM/FGM: Dexcom G5

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

105

Gestern, 22:01

Hallo Ann-Kathrin!

Ohja das liebe Wasser. Ich stehe morgens schon mit dicken Füßen auf. :rolleyes: Laufe nur noch mit meinen Birkenstock FlipFlops rum. Und das wird bei der Hitze die jetzt kommt nicht besser. Immer schön die Füße hochlegen!
Ich musste die BR diese Woche wieder erhöhen, morgen ist Termin bei der Diabetesberaterin. Bin aber im Großen und Ganzen zufrieden.
Seit gestern ist der GVK leider schon zu Ende. ;( Fand den einen Abend in der Woche für mich eigentlich immer ganz schön.
So, auf gehts in den Endspurt!!!! :D Bin schon so gespannt auf unsere Maus!!!!

LG, Kosmo 36+1
Signatur

Facebook

Infos







Stammtisch