Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SchwobaCGM

Mitglied

  • »SchwobaCGM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. November 2017, 11:03

Infos zum Dexcom G6 und weitere Pläne von Dexcom

https://diatribe.org/dexcom-submits-g6-sensor-fda?utm_source=diaTribe&utm_campaign=b38ac9a926-EMAIL_CAMPAIGN_140_2017_11_16&utm_medium=email&utm_term=0_22467a8528-b38ac9a926-149951345

Hobbit

Mitglied

Beiträge: 1 026

Therapieform: keine

Danksagungen: 612

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. November 2017, 11:41

Ich bin mal so frei und mache den Link direkt klickbar. #Luxusforum ;)
https://diatribe.org/dexcom-submits-g6-sensor-fda

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nadavi, Quutamo, Schatzmeister

Herbie

Mitglied

  • »Herbie« ist männlich

Beiträge: 959

Diabetes seit: 1972

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Accu-Chek Spirit Combo

BZ-Messgerät: Accu-Chek Aviva Combo / FreeStyle Libre

CGM/FGM: FreeStyle Libre mit Miaomiao

Software: SiDiary

Danksagungen: 699

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. November 2017, 11:45

Hier werden Sie geholfen! Ich habe mir den Link auch schon mal angesehen. Der neue Sensor soll ja wohl frühestens Ende 2018 erscheinen. Warten wir erst mal ab, was da noch alles geschieht.
Signatur Das Schwierige am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.

Ikebana

Mitglied

  • »Ikebana« ist weiblich

Beiträge: 672

Diabetes seit: 12/2013

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: CGM Dexcom

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. November 2017, 13:49

Das wäre unverständlich, warum sollte Dexcom auf einen so großen Markt, der mit der Krankenkassenzulassung noch dazu erheblich gewachsen ist, verzichten.

Werbung

unregistriert

Werbung


elektra

Mitglied

  • »elektra« ist weiblich

Beiträge: 546

Diabetes seit: 1985

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Omnipod

CGM/FGM: G5

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Februar 2018, 07:37

Ich habe in eine Facebook-Gruppe gelesen, dass das G6 auf der ATTD-Messe für 2018 avisiert wurde.

polloze

Mitglied

  • »polloze« ist männlich

Beiträge: 247

Diabetes seit: 1999

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Lilly Humalog 200 / Levemir

BZ-Messgerät: Accu Chek Aviva Nano (als Backup)

CGM/FGM: Freestyle Libre

Software: SiDiary / Abbott LibreView

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Februar 2018, 11:50

Habe auch irgendwo gesehen, dass es wohl dieses Jahr auf den Markt kommen soll. Vor allem fand ich extrem gut, dass es deutlich kleiner ausfallen soll.

interzone

Mitglied

Beiträge: 94

Diabetes seit: 17. 10. 2010

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Omnipod, NovoPen 4

BZ-Messgerät: Omnipod PDM

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Clarity, Diasend, Nightscout

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Februar 2018, 10:52

Bin schon auf den Preis gespannt - man braucht ja dann nur mehr 3 statt 4 Sensoren im Monat theoretisch.

Basti0708

Neues Mitglied

Beiträge: 1

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. Februar 2018, 13:18

Gestern beim Diabetologen wurde mir vom Dexcommitarbeiter der gerade vor Ort war bestätigt das ein Umstieg auf das G6 jedem bei erscheinen angeboten wird und ohne Bürokratie bzw neu Beantragung vollzogen wird

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BvB-09, Cindbar

interzone

Mitglied

Beiträge: 94

Diabetes seit: 17. 10. 2010

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Omnipod, NovoPen 4

BZ-Messgerät: Omnipod PDM

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Clarity, Diasend, Nightscout

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Februar 2018, 16:51

Sämtliche deutschspragie Blogs haben es nach der ATTD berichtet - nebenbei auch eine Bloggerin, die von Nintamed selber dort hingeschickt wurde.

Schätze das Gratisupgrade ist deswegen auch für Dexcom von Interesse, damit man so schnell wie möglich die Transmitter Recycler ausschließen kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »interzone« (28. Februar 2018, 16:56)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerWurstkuchen

Werbung

unregistriert

Werbung


MunichTom

Mitglied

Beiträge: 59

Diabetes seit: 1999

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Dana-RS

CGM/FGM: Dexcom G6

Software: xDrip+, Android APS Closed Loop

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. März 2018, 16:21

Mir wurde heute von einem Vertriebsmitarbeiter der Fa. Dexcom das G5 System mit 12 Sensoren übergeben (Erstversorgung) und dabei erwähnt vor dem ersten Folgerezept, also in ca. 6 Wochen, vorab anzufragen ob das G6 bereits verfügbar wäre um das Folgerezept entsprechend für das G6 ausgestellt zu bekommen.

Also scheint die Verfügbarkeit des G6 noch ziemlich zeitnah (evtl. bis Mitte 2018 ) stattfinden zu können und der Umstieg für G5 Inhaber reibungslos zu verlaufen... Jetzt aber erstmal das G5 testen mit xDrip+ und Android Wear :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BvB-09

pepe

Mitglied

  • »pepe« ist männlich

Beiträge: 32

Diabetes seit: 1975

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Omnipod

BZ-Messgerät: Dexcom G6

CGM/FGM: ja

Software: Dexcom

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. März 2018, 21:40

G6..... G7

Ich habe heute mit Dexcom gesprochen und das G6- Modell erscheint definitiv in "Deutschland 2018" ohne wenn & aber!!! :laub

Das G5 Modell hatte mich wegen der umständlichen Handhabung nicht überzeugt. Der Libre FreeStyle ist für mich z. Zt. konkurrenzlos, ich habe aber dennoch vorsorglich meine Krankenkasse auf den Wunsch des Dexcom G6 hingewiesen .
Beim G6 Modell werden die Karten neu gemischt und wenn der Libre FreeStyle nicht auf der Strecke bleiben will, dann muß er noch in diesem Jahr kontern.

Yep- es wird ein interessantes Jahr!!!:urlaub

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karli

BvB-09

Mitglied

  • »BvB-09« ist männlich

Beiträge: 317

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Dexcom G6

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 29. März 2018, 16:32

FDA Clears Dexcom G6 CGM with No Fingersticks! Launch Later this Year


Auf deutsch: Die FDA hat in Amerika das G6 offiziell zugelassen und es soll im April bis Juni dort am Markt erscheinen. In Deutschland wohl im Herbst diesen Jahres.

https://diatribe.org/fda-clears-dexcom-g…unch-later-year

alex2010

Mitglied

Beiträge: 1 660

Danksagungen: 856

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. März 2018, 21:10

Welche Neuerungen hat den G6??
Außer das es kleiner ist? Das alleine wäre natürlich schon ein Grund!!
Kann leider kein engl.
Signatur Pour en arriver la

Cindbar

Mitglied

Beiträge: 2 492

Diabetes seit: 1977 (T1)

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 1355

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 29. März 2018, 21:36

Welche Neuerungen hat den G6??
Außer das es kleiner ist? Das alleine wäre natürlich schon ein Grund!!
Kann leider kein engl.

  • Sensor hält 10 Tage.
  • Kein Kalibrieren mit blutig gemessenen BZ-Wert nötig (diesbezüglich also wie FreestyleLibre).
  • Man darf aber kalibrieren, wenn man will (diesbezüglich also besser als FreestyleLibre).


Oder schau dir die Seite doch einfach von Google übersetzt auf deutsch an:
https://translate.google.de/translate?sl…year&edit-text=

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex2010

Werbung

unregistriert

Werbung


Nadavi

Mitglied

Beiträge: 104

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 29. März 2018, 21:40

Hallo Alex2010, ich kann auch kein englisch, hau mir das immer in so einen automatischen Übersetzer.
Dadurch weiß ich: Sensor läuft 10 Tage, dann schaltet er sich ab und Transmitter ist ein Drittel kleiner. Und der Originalempfänger ist wohl mit Touchscreen (sowieso besser als das Plastik-Ding jetzt...hoffe ich mal) Und man muss nicht mehr kalibrieren. Ich glaub, das wars.... jedenfalls das, was ich gut und nennenswert finde. Vielleicht ergänzt noch jemand :whistling: Das andere (Kommunikation mit anderen Geräten) hat der Auto- Übersetzer nicht geschafft mir zu vermitteln :rofl hab ich das nicht schön gesagt?? 8o

Ui, ich war zu langsam...habs aber trotzdem losgelassen...
Signatur T1 / OmniPod (Insulinkäfer 8o ) / Dexcom G5 / Novorapid / im Pen Fiasp

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex2010

Karli

Mitglied

Beiträge: 491

Therapieform: keine

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 29. März 2018, 21:55

Hier steht noch etwas dazu

http://tattoostravelstypeone.de/attd-dexcom-g6/


https://diatribe.org/fda-clears-dexcom-g…unch-later-year

Zitat

Notably, the G6 sensor has a mandatory shutoff once the 10-day wear time is up; for safety reasons, since the CGM is factory-calibrated, the sensor cannot be restarted and must be replaced with a new sensor.


Das bedeutet, dass sich der Sensor nach 10 Tagen Tragezeit abschaltet und nicht neu gestartet werden kann, sondern durch einen neuen Sensor ersetzt werden muss.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Karli« (29. März 2018, 23:00)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex2010

alex2010

Mitglied

Beiträge: 1 660

Danksagungen: 856

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 29. März 2018, 22:31

Danke Karli :)
dass hört sich doch sehr gut an!!!
Signatur Pour en arriver la

SchwobaCGM

Mitglied

  • »SchwobaCGM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

18

Freitag, 30. März 2018, 11:18

Hier noch ein ausführlicher Bericht mit Bildern: https://www.healthline.com/diabetesmine/…s-dexcom-g6-cgm

Transmitter
- neuer Algorithmus zur Ermittlung der Glukosewerte
- 1/3 kleiner und dünner als das Vorgängermodell
- Reichweite ca. 6 m


Kalibrierung
- nicht mehr erforderlich, aber möglich
- FDA (US-Zulassungsbehörde) erlaubt dennoch Insulindosierung auf Basis der Dexcom G6 Werte

Sensor
- 10 statt 7 Tagen Laufzeit
- keine Verlängerung möglich (FDA Forderung - Dexcom wird es gefreut haben :rolleyes: )
- Sensor muss mit individuellem Code (Scan oder manuelle Eingabe) "aktiviert" werden
- Ohne Aktivierung Kalibrierung wie beim G5 erforderlich
- Anscheinend im Sensor eingebaute Abschaltautomatik, die vom Aktivierungscode unabhängig ist.
- in USA 3 statt 4 Sensoren pro Box (lt. Dexcom somit 3 x 10 = 30 statt 4 x 7 = 28 Tage Laufzeit je Box)
- Klebstoff unverändert
- in USA liefert Dexcom wohl zusätzliche Pflaster, um 10 Tage Tragedauer sicher zu stellen

Inserter
- neuer Inserter, der auch einhändige Applikation ermöglichen soll
- jeder Sensor bereits im Inserter "eingebaut" (somit pro Box 3 Inserter, die entsorgt werden müssen)


Empfänger / App
- Vorhersage-Alarm wenn innerhalb der nächsten 20 min. 55 mg/dl erreicht werden könnten
- Einstellbare Alarme z.B. unterschiedliche Grenzen je nach Tageszeit
- "Nicht stören" Funktion für Audio- und Vibrationsalarme
- Wichtige Alarme wie "Akut niedrig" und "Sensor/Transmitter Fehler" können nicht stummgeschaltet werden

Ausblick
- Empfang der Transmitter-Daten direkt auf der Smartwatch ohne Umweg über ein Smartphone
- in 2019 Sensor mit 14 Tagen Laufzeit

Links
Dexcom G6 Simulator iOS (nur im US App Store): https://itunes.apple.com/app/id1352389740?mt=8
Dexcom G6 Simulator Android: https://play.google.com/store/apps/detai…xcomg6simulator
Kompatible Smartphones und -watches: http://www.dexcom.com/ous-compatibility-page

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex2010, Arbyter, Brigitte1, Burton, HW65, Ikebana, Karli, lockenhaupt, mahell, nikp, polloze, sera, Wattwurm

polloze

Mitglied

  • »polloze« ist männlich

Beiträge: 247

Diabetes seit: 1999

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Lilly Humalog 200 / Levemir

BZ-Messgerät: Accu Chek Aviva Nano (als Backup)

CGM/FGM: Freestyle Libre

Software: SiDiary / Abbott LibreView

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

19

Freitag, 30. März 2018, 11:38

Ich habe bisher nur das Freestyle Libre in Benutzung gehabt. Daher liest sich das für mich echt gut, was Dexcom da mit dem G6 anbieten möchte. Wie das dann in der Praxis aussieht wird sich zeigen... aber zum Glück läuft mein Rezept für den Libre noch und so kann ich in Ruhe die Entwicklung beobachten. :)

Werbung

unregistriert

Werbung


Ikebana

Mitglied

  • »Ikebana« ist weiblich

Beiträge: 672

Diabetes seit: 12/2013

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: CGM Dexcom

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 3. April 2018, 09:51

- Empfang der Transmitter-Daten direkt auf der Smartwatch ohne Umweg über ein Smartphone


Das wäre super, dann steige ich auch um. Muss ich vermutlich auch, ich denke, dass das G4 irgendwann vom Markt verschwinden wird, es ist vermutlich nicht effizient, 3 Systeme auf dem Markt zu haben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Burton

Ähnliche Themen

Facebook

Infos






Stammtisch