Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gika

Mitglied

  • »Gika« ist weiblich

Beiträge: 626

Diabetes seit: 15.02.2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: MiniMed 640G

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile

CGM/FGM: Nein

Software: Handy App

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

201

Freitag, 12. Juni 2015, 07:09

ist von der 640G auch eine Version mit kleinem Reservoir geplant?


Meine Dia-Beraterin sagte mir, dass es sowohl ein 180 als auch ein 300er Reservoir gibt. Zunächst hatte man mir nämlich versehentlich das kleinere Reservoir mitgegeben.
Signatur Kann nicht schlafen, kann nicht essen,
kann Deine Augen nicht vergessen.
Die Zeit steht still- Du bist so fern,
Du fehlst mir so mein kleiner Stern.

dh24580

Mitglied

  • »dh24580« ist männlich

Beiträge: 495

Diabetes seit: 1997

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Humalaog und Levemir

BZ-Messgerät: CONTOUR Next One mit der dazu gehörigen App für Android

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

202

Donnerstag, 18. Juni 2015, 21:00

Hallo.

Nun habe ich es gechaft und bekomme eine Pumpe.

Kann nächste Woch Mittwoch die MiniMed 640G von Mitwoch bis Donnerstag mit Kochsalz Testen und darauf die Accu Chek Insigt bis Freitag.
Dann mus ich sagen welche ich mit Insulin das Wochenende Tragen möchte.

Gruß
Thomas
Signatur Ein Neues Jahr neuer versuch eine Pumpe zubekommen

ceben80

unregistriert

203

Donnerstag, 18. Juni 2015, 21:12

Hallo.

Nun habe ich es gechaft und bekomme eine Pumpe.

Kann nächste Woch Mittwoch die MiniMed 640G von Mitwoch bis Donnerstag mit Kochsalz Testen und darauf die Accu Chek Insigt bis Freitag.
Dann mus ich sagen welche ich mit Insulin das Wochenende Tragen möchte.

Gruß
Thomas


Beachte, dass Du bei der 640G nur Medtronic Katheter nehmen kannst...die Orbit Reservoire für Luer-Anschluss werden ab sofort nicht mehr hergestellt...

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 944

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 760

  • Nachricht senden

204

Donnerstag, 18. Juni 2015, 21:24

Beachte, dass Du bei der 640G nur Medtronic Katheter nehmen kannst...die Orbit Reservoire für Luer-Anschluss werden ab sofort nicht mehr hergestellt...

gestern wurde ja über die Orbit-Reservoire geschrieben - wie ist das mit ADR-Reservoiren? Hatte davon noch nie gehört - ist das nur ein Subunternehmen von mylife - und letztendlich auch nicht mehr zu haben??
cd63

Werbung

unregistriert

Werbung


ceben80

unregistriert

205

Donnerstag, 18. Juni 2015, 21:34

Habe heute mit DiaExpert telefoniert...habe zwar nicht expliziert nach ADR gefragt, aber gesagt wurde, es gibt (z.Zt.) keine Alternativen, bis auf Restbestände (aber nicht mehr bei denen...die letzten zwei Pack. hab ich bekommen)

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 944

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 760

  • Nachricht senden

206

Donnerstag, 18. Juni 2015, 22:17

ADR ist von nintamed, wird in einigen Shops angeboten, aber nicht bei Diaexpert!?
cd63

ceben80

unregistriert

207

Donnerstag, 18. Juni 2015, 22:34

ADR...von Nintamed ?( ...wäre mir neu.

Cindbar

Mitglied

Beiträge: 2 296

Diabetes seit: 1977 (T1)

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 1156

  • Nachricht senden

208

Donnerstag, 18. Juni 2015, 22:38


Beachte, dass Du bei der 640G nur Medtronic Katheter nehmen kannst...die Orbit Reservoire für Luer-Anschluss werden ab sofort nicht mehr hergestellt...

Das ist bei der Insight aber nicht anders. Da gibt es auch nur drei Kathetersorten und zusätzlich noch eine Beschränkung auf nur eine Analoginsulinsorte.

209

Freitag, 19. Juni 2015, 08:45

ADR ist von nintamed, wird in einigen Shops angeboten, aber nicht bei Diaexpert!?
cd63



ADR ist von Applied Diabetes Research

Aber macht Euch keine Hoffnungen. Die haben den Geschäftsbetrieb eingestellt: http://www.applieddiabetesresearch.org/

Werbung

unregistriert

Werbung


dh24580

Mitglied

  • »dh24580« ist männlich

Beiträge: 495

Diabetes seit: 1997

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Humalaog und Levemir

BZ-Messgerät: CONTOUR Next One mit der dazu gehörigen App für Android

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

210

Freitag, 19. Juni 2015, 10:06

Hallo.

Erstmal müst Ihr verstehen das ist Neuland.

Bin aber nicht einverstanden auf ältere Pumpen zunehmen um die von MyLife Orbit Reservoire zunehmen.


Aber ich habe mit MyLife Telefonier und klang raus das die kommplet Einstampfen.
Habe zufelligerweise mitgehört wie die Telefondame sich mit einer anderen Dame gesprochen haben.


Ob es Neue Produckte die mit Neuen Pumpen auch gehen weiß ich nicht.


Moment ist die Wahl der Pumpenhersteller bei mir auf Medtronik und Accu Chek.Ist auch einfacher zubekommen.Rezept und fertig.


Da gegen ist es so wenn ich einen anderen Hersteller nehme wieder lange wartezeit.


Außer dem habe ich die Accu Chek Insight schon gesehen und die Bedienung ist super will nun nicht sagen das die Medtronik schlechter ist.Werde ich nächste Woche erfahren.Werde Berichten.


https://www.medtronic-diabetes.de/kunden…-brosch%C3%BCre


Gruß
Thomas
Signatur Ein Neues Jahr neuer versuch eine Pumpe zubekommen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dh24580« (20. Juni 2015, 19:57)


cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 944

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 760

  • Nachricht senden

211

Sonntag, 21. Juni 2015, 22:08

irgendwann demnächst bekomme ich die 640G. Welches Zubehör wird mitgeliefert? Ist z.B. eine Klemmhalterung dabei??
Wie war das bei euch?
cd63

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dh24580

Sheldor

Mitglied

  • »Sheldor« ist männlich

Beiträge: 1 960

Diabetes seit: LADA seit August 2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

212

Sonntag, 21. Juni 2015, 23:19

Ein Gürtelklip ist dabei, eine Klemme um das Reservoir gegen versehentliches Ausschrauben zu sichern, zwei Batterien, ein Bayer Messgerät, und ein Karton mit einer Auswahl an reservoiren und Kathetern waren in meinem Pumpenkurs im Lieferumfang. Warum bei so einem teuren Gerät nicht mal eine simple Silikonhülle beiliegt ist mir aber ein Rätsel. Es kam zwar eine Medtronic Vertreterin am letzten Kurstag, mit Riesen Beuteln voller "Nettem Zubehör" , das entpuppte sich aber dann als nicht brauchbarere Kram wie pinke Silikonhüllen im Bärchenformat und eine Auswahl grellgarbener Zubehörtaschen, und einem einzigen Bauchgurt. Da jedem eine Silikonhülle versprochen wurde hab ich mir bis jetzt keine gekauft. Warte aber immernoch auf die Hülle, die wurde praktischerweise irgendwann mal beim Diabetologen hinterlassen. Beim nächsten Check ist sie dann mein. :-/


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Signatur

dh24580

Mitglied

  • »dh24580« ist männlich

Beiträge: 495

Diabetes seit: 1997

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Humalaog und Levemir

BZ-Messgerät: CONTOUR Next One mit der dazu gehörigen App für Android

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

213

Montag, 22. Juni 2015, 06:10

Guten Morgen.Wünsche Euch allen ein schönen Tag

So wie es sich anhört ist bei der MedMini 640 einiges dabei.
Ich bin gespannt am Mittwoch die Vertreter drauf sind.
Wenn Sie aufdringlich und mich mit nerfigen Katalogen zumüllen haben Sie Verloren.

Wenn Sie mir die Pumpe Zeigen also etwas über das Menü und Bedinung haben Sie gewonnen.

Noch 2 Tage :laub

Gruß
Thomas
Signatur Ein Neues Jahr neuer versuch eine Pumpe zubekommen

ceben80

unregistriert

214

Montag, 22. Juni 2015, 08:23

Thomas...ganz ruhig, auch nicht zu viel erwarten in 2 Tagen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dh24580

Werbung

unregistriert

Werbung


dh24580

Mitglied

  • »dh24580« ist männlich

Beiträge: 495

Diabetes seit: 1997

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Humalaog und Levemir

BZ-Messgerät: CONTOUR Next One mit der dazu gehörigen App für Android

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

215

Montag, 22. Juni 2015, 09:21

Ich habe mir mal angeschaut was für möglichkeiten die Medtronik MedMini 640G hat und ist nicht schlecht.
Alles was man so auch kenn Bolus und Diversen Einstellmöglichkeiten.
Soll ja Wasserdicht sein.Ist es auch so oder hat einer von Euch mal mit seiner Pumpe den untergang hinbekommen.

Ach mal abwarten.

Gruß
Thomas
Signatur Ein Neues Jahr neuer versuch eine Pumpe zubekommen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dh24580« (22. Juni 2015, 20:10)


Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 663

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2780

  • Nachricht senden

216

Montag, 22. Juni 2015, 10:29

Blutzucker 300 mg/dl?

Wattwurm

Mitglied

  • »Wattwurm« ist weiblich

Beiträge: 2 681

Diabetes seit: 2009

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Animas Vibe

BZ-Messgerät: Connect

CGM/FGM: Dexcom

Software: SiDiary

Danksagungen: 658

  • Nachricht senden

217

Montag, 22. Juni 2015, 10:43

@dh24580

Bitte nutze doch Deinen Thread "Mein Weg zur Pumpe" und nicht die diversen Threads "Erfahrung mit Pumpe xyz". Für User, die eben genau nach Erfahrungen zu einer speziellen Pumpe suchen, werden die Erfahrungsthreads sonst unleserlich, wenn man sich durch Beiträge lesen muss, die mit dem eigentlichen Thema nichts zu tun haben. Danke.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

al'Lan, Cindbar

dh24580

Mitglied

  • »dh24580« ist männlich

Beiträge: 495

Diabetes seit: 1997

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Humalaog und Levemir

BZ-Messgerät: CONTOUR Next One mit der dazu gehörigen App für Android

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

218

Montag, 22. Juni 2015, 21:36

Wattwurm was für ein Problem haben Sie den.
Ich habe über die Metronik MedMini 640G geschrieben.

Oder habe ich über Wattwürmer geschrieben.Nein :D
Signatur Ein Neues Jahr neuer versuch eine Pumpe zubekommen

sannybessy

Mitglied

  • »sannybessy« ist männlich

Beiträge: 108

Diabetes seit: 2005

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Paradigm Veo 754 mit CGM

BZ-Messgerät: Cotour next Link

CGM/FGM: Nein

Software: CareLink

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

219

Mittwoch, 24. Juni 2015, 07:51

Ein Gürtelklip ist dabei, eine Klemme um das Reservoir gegen versehentliches Ausschrauben zu sichern, zwei Batterien, ein Bayer Messgerät, und ein Karton mit einer Auswahl an reservoiren und Kathetern waren in meinem Pumpenkurs im Lieferumfang. Warum bei so einem teuren Gerät nicht mal eine simple Silikonhülle beiliegt ist mir aber ein Rätsel. Es kam zwar eine Medtronic Vertreterin am letzten Kurstag, mit Riesen Beuteln voller "Nettem Zubehör" , das entpuppte sich aber dann als nicht brauchbarere Kram wie pinke Silikonhüllen im Bärchenformat und eine Auswahl grellgarbener Zubehörtaschen, und einem einzigen Bauchgurt. Da jedem eine Silikonhülle versprochen wurde hab ich mir bis jetzt keine gekauft. Warte aber immernoch auf die Hülle, die wurde praktischerweise irgendwann mal beim Diabetologen hinterlassen. Beim nächsten Check ist sie dann mein. :-/


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Ich habe die Silikonhülle als Pumpenzubehör auf Rezept bekommen (auch den Gürtelclip usw.).
Frage Deinen Arzt danach.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dh24580

Werbung

unregistriert

Werbung


Sheldor

Mitglied

  • »Sheldor« ist männlich

Beiträge: 1 960

Diabetes seit: LADA seit August 2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

220

Mittwoch, 24. Juni 2015, 12:18

Einmal im Quartal kann man auf Rezept ein Zubehör bestellen, das habe ich schon gemacht. Eine Pumpentasche. Es ging mit aber eher darum dass sowas wie ne Silikonhülle ab Werk der Pumpe beiliegen sollte. Schließlich schleppt man die Pumpe nicht erst rum wenn Taschen oder Hüllen geliefert wurden, sondern ab dem ersten Tag des Pumpenlehrgangs.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Signatur

Facebook

Infos







Stammtisch