Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fjara

Mitglied

  • »Fjara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 380

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

1

Freitag, 31. Oktober 2014, 08:31

FreeStyle Libre und SiDiary


Nur mal so nebenbei erwähnt: mit der Libre-Software kann man ja auch Daten exportieren. Und seit letzter Woche kann man diese Datei auch in SiDiary importieren.
Im Update/Setup ist das noch nicht enthalten, aber wer es mals ausprobieren will (und ein Libre-Exportfile hat), der kann sich bei uns melden und bekommt es als Beta-Test: info@sinovo.net

Man sollte die Daten aber nicht als BZ, sondern als CGMS-Datentyp eintragen lassen. Den kann man nämlich im Detailtagebuch ausblenden (für die Tabellenform sind es sonst zu viele Daten, die können dann nur als Datenliste angezeigt werden). Mit unserem CGMS-AddIn kann man sich aber einzelne Were daraus extrahieren und die dann als BZ eintragen lassen:

Quelle: Abbott FreeStyle Libre - Flash Glucose Monitoring

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fjara« (8. November 2014, 19:06)


Jamuna

Mitglied

  • »Jamuna« ist weiblich

Beiträge: 3 549

Diabetes seit: Dez 2009

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novorapid + Levemir

BZ-Messgerät: Accu Chek Aviva Nano

CGM/FGM: Nein

Software: SiDiary 6

Danksagungen: 278

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. November 2014, 18:16

Seit heute, 14 Uhr, bin ich auch Libre-Nutzerin... und da ich nach wie vor den BZ auf herkömmlichem Weg messe (wird ja auch allgemein empfohlen), stellt sich mir die Frage, ob es bei SiDiary auch möglich ist, sich die Daten zweier Messgeräte in einem Diagramm anzeigen zu lassen, so dass man die BZ-Kurven des Libres und des BZ-Messgerätes miteinander vergleichen kann?
Signatur "Wenn du mit dem Finger auf andere Menschen zeigst, zeigen drei Finger auf dich selbst."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jamuna« (7. November 2014, 18:40)


d1werner

Mitglied

  • »d1werner« ist männlich

Beiträge: 322

Diabetes seit: 1999

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Roche Spirit Combo

BZ-Messgerät: Accuchek Guide

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: SiDiary & Diasend & Clarity

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. November 2014, 19:00

Ja, das geht. Ich bin aber gerade unterwegs und kann es im Moment nicht genau erläutern.

Kitty4492

Mitglied

  • »Kitty4492« ist weiblich

Beiträge: 113

Diabetes seit: 2004

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novo Pen 4 und Novopen Echo

BZ-Messgerät: Freestyle Insulinx

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. November 2014, 12:47

Ich würde das Freestyle libre gern einmal versuchen. Einfach aus Neugierde heraus, um zu schauen ob das was für mich ist.
Das Problem (zumindest bei mir in der Region) ist, dass die Krankenkasse keinen Cent dafür übernimmt. Und das sind ja schon hohe Kosten für so ein Teil. Als Azubi verdiene ich nun auch nicht die Welt, dass ich mir das aus der Hand locker leisten kann.
Signatur Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren - Benjamin Franklin

Wo Leben ist, dort ist auch Hoffnung - Steven Hawking

Werbung

unregistriert

Werbung


Fjara

Mitglied

  • »Fjara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 380

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. November 2014, 18:56

Da bist du hier aber im falschen Thema Kitty4492, hier geht's nur um das Freestyle Libre in Kombination mit Sidiary.
Zu den Krankenkassen und allgemeinen Erfahrungen gibt's schon einen eigenen Thread :)

Sheldor

Mitglied

  • »Sheldor« ist männlich

Beiträge: 1 926

Diabetes seit: LADA seit August 2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

6

Samstag, 8. November 2014, 19:16

Das kommt davon wenn in 70% aller aktuellen Threads Freestyle Libre das Thema ist ;-)
Signatur

FelixB

Mitglied

  • »FelixB« ist männlich

Beiträge: 656

Diabetes seit: 01/1997

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Lilly MemoirPen / Novo Pen 4

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: Nein

Software: Freestyle Libre

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. November 2014, 19:25

Ach Sheldor du mit deinem Tapatalk. Dann eben so:

Ein Nutzer hat sich für deinen Beitrag bedankt: FelixB

:)
Signatur Optimismus ist Mangel an Detailkenntnis

Frau Holle

unregistriert

8

Samstag, 8. November 2014, 20:05

Ach Sheldor du mit deinem Tapatalk. Dann eben so:

Ein Nutzer hat sich für deinen Beitrag bedankt: FelixB

:)



dito

Grisu

Super-Moderator

  • »Grisu« ist männlich

Beiträge: 1 965

Diabetes seit: 2006

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: MiniMed 640G

BZ-Messgerät: CONTOUR NEXT LINK 2.4/FSL

CGM/FGM: FSL

Software: PC: Sidiary; Android: Sidiary, mySugr Companion,

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

9

Samstag, 8. November 2014, 20:11

Seit heute, 14 Uhr, bin ich auch Libre-Nutzerin... und da ich nach wie vor den BZ auf herkömmlichem Weg messe (wird ja auch allgemein empfohlen), stellt sich mir die Frage, ob es bei SiDiary auch möglich ist, sich die Daten zweier Messgeräte in einem Diagramm anzeigen zu lassen, so dass man die BZ-Kurven des Libres und des BZ-Messgerätes miteinander vergleichen kann?
Ich habe das Libre und das Expert in Sidiary drinne.
Poste Später mal einen Screenshot.
Bin aber eben erst heim gekommen dauert also noch.
Signatur Gruß euer Grisu

Wir leben mit dem Diabetes und nicht für den Diabetes :nummer1:

Werbung

unregistriert

Werbung


Jamuna

Mitglied

  • »Jamuna« ist weiblich

Beiträge: 3 549

Diabetes seit: Dez 2009

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novorapid + Levemir

BZ-Messgerät: Accu Chek Aviva Nano

CGM/FGM: Nein

Software: SiDiary 6

Danksagungen: 278

  • Nachricht senden

10

Samstag, 8. November 2014, 20:25

Wenigstens ein kurzer Hinweis, womit ich anfangen muss, wäre super, bevor ich noch mehr Libre-Daten gesammelt habe, die ich nachtragen müsste... ich habe nämlich schon vergeblich nach der Lösung gesucht. ;(
Signatur "Wenn du mit dem Finger auf andere Menschen zeigst, zeigen drei Finger auf dich selbst."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jamuna« (8. November 2014, 20:37)


d1werner

Mitglied

  • »d1werner« ist männlich

Beiträge: 322

Diabetes seit: 1999

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Roche Spirit Combo

BZ-Messgerät: Accuchek Guide

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: SiDiary & Diasend & Clarity

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

11

Samstag, 8. November 2014, 20:35

Ich versuche es mal in Kurzform:

1. Libre Daten mit dem Import-Treiber als CGMS Typ importieren
2. Menü Auswertung -Statistik
* Grafiktyp Verlaufsgrafik
*Datenquelle Blutzucker
*Datenquelle Datentypen (im Untermenü ... den entsprechenden Tpyen, hier CGMS auswählen)

3. Zeitraum wählen

Jetzt sollten die "normalen" BZ-Werte und die CGMS Daten gleichzeitig angezeigt werden, so wie oben im Screenshot.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jamuna, Joerg Moeller, Nani77

Jamuna

Mitglied

  • »Jamuna« ist weiblich

Beiträge: 3 549

Diabetes seit: Dez 2009

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novorapid + Levemir

BZ-Messgerät: Accu Chek Aviva Nano

CGM/FGM: Nein

Software: SiDiary 6

Danksagungen: 278

  • Nachricht senden

12

Samstag, 8. November 2014, 20:39

Oh, vielen Dank, das könnte mir weiterhelfen. Der Danke-Button fehlt leider.

Ich werde später gucken, ob ich so weiterkomme.
Signatur "Wenn du mit dem Finger auf andere Menschen zeigst, zeigen drei Finger auf dich selbst."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jamuna« (10. November 2014, 23:38)


Grisu

Super-Moderator

  • »Grisu« ist männlich

Beiträge: 1 965

Diabetes seit: 2006

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: MiniMed 640G

BZ-Messgerät: CONTOUR NEXT LINK 2.4/FSL

CGM/FGM: FSL

Software: PC: Sidiary; Android: Sidiary, mySugr Companion,

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. November 2014, 00:56



Ich werde später gucken, ob ich so weiterkomme.


Du benötigst zunächst den Treiber von Sinovo.
'

Zitat

Für das Freestyle Libre haben wir einen Importtreiber fertiggestellt: man kann jetzt mit der Libre-Software die Daten in eine Datei exportieren und diese Datei dann in SiDiary importieren. Da wir das gerne auf einer breiten Datenbasis testen wollen. können sich interessierte SiDiary-Anwender, die das Freestyle Libre bereits getragen haben, bei uns melden um diesen Importtreiber vorab zu erhalten, Einfach eine Email an info@sinovo.net schicken.


Quelle: Link

Wenn du den Treiber hast bekommst du auch eine Import Anleitung von den Jungs bei Sinovo.

Ich habe schon beide Geräte ausgelesen.
Und sieht bei mir so aus:

Signatur Gruß euer Grisu

Wir leben mit dem Diabetes und nicht für den Diabetes :nummer1:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jamuna, Joerg Moeller, kiwi, Nani77

Jamuna

Mitglied

  • »Jamuna« ist weiblich

Beiträge: 3 549

Diabetes seit: Dez 2009

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novorapid + Levemir

BZ-Messgerät: Accu Chek Aviva Nano

CGM/FGM: Nein

Software: SiDiary 6

Danksagungen: 278

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. November 2014, 20:35

Danke an alle, es hat geklappt. :) Wie zu sehen ist, messe ich mit dem BZ-Gerät (Aviva Nano) jetzt kaum noch.

Jörg, zu unserem Mailwechsel: Mein Problem war die CSV-Datei, die ich vergessen hatte zu importieren. :) DANKE für deine Mühen!

Allerdings wird meine Insulindosis bei SiDiary doppelt eingetragen, weil ich sie sowohl im Smartphone als auch ins Libre eingetragen habe. Ich sollte mich wohl nur für eines von beidem entscheiden.

Signatur "Wenn du mit dem Finger auf andere Menschen zeigst, zeigen drei Finger auf dich selbst."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jamuna« (11. November 2014, 22:26)


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 686

Diabetes seit: 1985

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Deltec Cozmo/pendiq Pen

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile

CGM/FGM: Nein

Software: SiDiary

Danksagungen: 192

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. November 2014, 13:24


Allerdings wird meine Insulindosis bei SiDiary doppelt eingetragen, weil ich sie sowohl im Smartphone als auch ins Libre eingetragen habe. Ich sollte mich wohl nur für eines von beidem entscheiden.

Ja, das ist besser. Wenn die Uhrzeiten nur kurz auseinander liegen und die Werte identisch sind, dann kann das unsere Dublettenerkennung lösen. Die muss man allerdings ausschalten, wenn man wirklich alle Libre-Daten importieren will. Die 15 Minuten für einen automatischen Wert sind kein Problem, das lässt die Dublettenerkennung durch. Aber wenn man einen automatischen Wert hat und 2 Minuten später kommt ein gescannter Wert, dann würde der als Dublette erkannt und ausgefiltert.

Deswegen lese ich auch mein Accu-Chek Mobile nicht aus: ich muss den BZ ja eh in die Pumpe eintragen, wenn ich den Bolusrechner nutzen will. Und die interne Uhr der Pumpe läuft nicht unbedingt synchron zu der im Mobile. Also gebe ich auch BZ-Werte, die nur der Info dienen (für die kein Bolus gebracht wird) direkt in die Pumpe ein (bei meiner Cozmo geht das ja). Und so brauche ich nur die Pumpe auszulesen. (Und natürlich meine Waage und mein Blutdruck-Messgerät). In die App (die nutze ich auf meinem IPad) gebe ich nur Werte ein, die nicht eh schon im Speicher eines anderen Gerätes sind. Das ist die Idee von SiDiary: mit möglchst geringem Aufwand ein bestmögliches Diiabetes-Tagebuch zu erstellen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nani77

Adrian

Mitglied

Beiträge: 1 805

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. November 2014, 13:44

Dublettenerkennung für Messwerte ist ja noch Sinnvoll. Nur in ganz seltenen Fällen misst man doppelt, um sicher zu gehen. Und wenn dann auch noch exakt der selbe Wert rauskommt, dann kann das eh in die Bemerkungen.

Aber für Insulin ist die Erkennung schon fragwürdig. Wenn ich 2x etwas notiere, werde ich auch 2x die gleiche Dosis gespritzt haben. Beispiele:
Wenn ich Insulin splitte, damit es schneller wirkt.
Wenn ich nach einer Praline kurz danach unbedingt noch eine zweite brauche.
Wenn ich wirklich den Fehler gemacht habe und 2x gespritzt habe - gut, wenn es dann auch doppelt notiert ist.

Da die Situationen, bei denen 2 Einträge vorliegen, dann auch 2 Events stattgefunden haben, überwiegen, würde ich es mir 3x überlegen, für Insulin die Dublettenerkennung einzuschalten. Wenn, dann mit Nachfrage. Aus Fleiß gleich in mehreren Geräten Buchführen, jeweils aber unvollständig, dass es einen Sync braucht, darf man dann halt nicht.

lg
Adrian

Beiträge: 686

Diabetes seit: 1985

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Deltec Cozmo/pendiq Pen

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile

CGM/FGM: Nein

Software: SiDiary

Danksagungen: 192

  • Nachricht senden

17

Montag, 17. November 2014, 10:35

Aber für Insulin ist die Erkennung schon fragwürdig. Wenn ich 2x etwas notiere, werde ich auch 2x die gleiche Dosis gespritzt haben. Beispiele:
Wenn ich Insulin splitte, damit es schneller wirkt.
Deswegen kann man das ja auch abschalten. Du machst es z.B. so wie oben beschrieben und ich trage das dann trotzdem als Gesamtdosis ein (Und nein, ich möchte nicht darüber diskutieren welches die bessere Methode ist).

Es hat eben jeder irgendwann für sich seinen Weg gefunden. Ich hab neulich auch von einem anderen Pumpi gehört, der sich seinen Morgengupf bei BZ-Werten unter 100 als verzögerten Bolus spritzt. Ich nehme dafür eine temp. Basalratenerhöhung. Der Effekt ist bei beiden gleich. Manchmal führt eben mehr als nur ein Weg nach Rom ;)

Adrian

Mitglied

Beiträge: 1 805

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

18

Montag, 17. November 2014, 14:06


Es hat eben jeder irgendwann für sich seinen Weg gefunden. Ich hab neulich auch von einem anderen Pumpi gehört, der sich seinen Morgengupf bei BZ-Werten unter 100 als verzögerten Bolus spritzt. Ich nehme dafür eine temp. Basalratenerhöhung. Der Effekt ist bei beiden gleich. Manchmal führt eben mehr als nur ein Weg nach Rom ;)


Und da du, soweit ich weißt, immer noch die Cozmo tragen darfst, hat das sogar den Vorteil, dass der Gupf zur BR gezählt wird, wo er ja auch hingehört :D

Beiträge: 686

Diabetes seit: 1985

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Deltec Cozmo/pendiq Pen

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile

CGM/FGM: Nein

Software: SiDiary

Danksagungen: 192

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 18. November 2014, 12:59

Und da du, soweit ich weißt, immer noch die Cozmo tragen darfst, hat das sogar den Vorteil, dass der Gupf zur BR gezählt wird, wo er ja auch hingehört :D
Stimmt, hatte ich noch gar nicht bedacht. Mir ging es eher darum, dass es dann auch meiner aktuellen Insulinsensitivität angepasst ist.

Werbung

unregistriert

Werbung


mr.proper

Mitglied

  • »mr.proper« ist männlich

Beiträge: 49

Diabetes seit: 1988

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Omnipod

BZ-Messgerät: Libre

CGM/FGM: Ja

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 8. Februar 2015, 12:58

Hallo Jörg,
ich habe es geschafft, nach dem Update von Sidiary die Daten vom Libre als CGMS aufzunehmen. waren so über 6000 Daten im Zeitraum 11/2014 bis 31.01.2015.

Daten sind auch alle auf PC vorhanden.

Nun habe ich das Problem, dass der Sync zwischen PC und Sidiary Online nicht mehr geht.

Fehlermeldung:
Während der Synchronisation ist der folgende Fehler aufgetreten: Der Server konnte nicht innerhalb der Timeout-Zeit antworten (SyncSaveFile). Bitte versuchen Sie es ggf. später noch einmal.


Sidiary ist gekauft und registriert. Login wurde getestet und funktioniert. Habe unter SiDiary SmartSync Einstellungen schon alles ausprobiert. Auch den Zeitraum von 01/2015 bis 01/2015.

Seit die Daten vom Libre drin sind, klappt der Online-Sync nicht mehr. Probiere das jetzt schon seit über einer Woche.

Da muss mir bitte mal ein Profi helfen.

Danke
Gruß Jürgen

Facebook

Infos







Stammtisch