Sannyh

Mitglied

Beiträge: 19

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

21

Montag, 30. Juli 2018, 16:54

Ja stimmt, etwas ruhig in der Gruppe. Aber wer sitzt bei diesen Temperaturen schon vorm Computer.
Wir haben ja den Harmonietest gemacht. Alles super und wir bekommen einen Jungen. Da wir schon ein Maedchen haben ist das perfekt. Am Mittwoch habe ich den 20 Wochen Ultraschall, bin schon sehr gespannt. Ich kann ihn jetzt auch seit ein paar Tagen endlich spueren. Hatte mir schon Sorgen gemacht. Schlecht ist mir aber immernoch oft, aber das sind vielleicht auch die Viren die meine Tochter immer vom Kindergarten mit Heim bringt.

  • »simone181281« ist weiblich
  • »simone181281« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Diabetes seit: 1995

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: OmniPod

BZ-Messgerät: Free Style Lite

CGM/FGM: Nein

Software: SiDiary

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

22

Montag, 17. September 2018, 14:05

Hallo liebe Mitschwangere
wie weit seid ihr denn mittlerweile? und wie geht es euch? was wird es bei euch??
mir geht es sehr gut . bin jetzt in der 29. Woche und alles genau zeitgemäß entwickelt.
Liebe Grüsse simone
Signatur "Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung."
Marcel Pagnol

Ein Vogel hat niemals Angst davor ,dass der Ast unter ihm brechen könnte.
Nicht, weil er dem Ast vertraut,sondern seinen eigenen Flügeln!

Sannyh

Mitglied

Beiträge: 19

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

23

Freitag, 21. September 2018, 18:40

Hallo! Ich bin jetzt in der ssw28. Wir bekommen einen Jungen und tun uns mit der namenswahl übelst schwer. Blutzucker sind derzeit noch gut, hoffentlich bleibts so. Bei meiner Tochter hatte ich immer Probleme die Werte unter Kontrolle zu halten.
Ach ja, ich habe mich gegen die Einnahmen des Aspirins entschieden das ich oben angesprochen hatte. Hoffentlich bereue ich es nicht. Blutdruck ist derzeit aber echt im Keller, nur der Puls ist immer um die 90.

  • »simone181281« ist weiblich
  • »simone181281« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Diabetes seit: 1995

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: OmniPod

BZ-Messgerät: Free Style Lite

CGM/FGM: Nein

Software: SiDiary

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

24

Freitag, 21. September 2018, 21:33

hi sannyh wann hast Du Termin ? ich am 9.12.. wie möchtest Du entbinden? ich mache wieder kaiserschnitt wie bei unserer 1. Tochter. habe heute schon Angst davor.
Signatur "Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung."
Marcel Pagnol

Ein Vogel hat niemals Angst davor ,dass der Ast unter ihm brechen könnte.
Nicht, weil er dem Ast vertraut,sondern seinen eigenen Flügeln!

Werbung

unregistriert

Werbung


Scarlett

Mitglied

  • »Scarlett« ist weiblich

Beiträge: 864

Therapieform: Insulinpumpe

Danksagungen: 412

  • Nachricht senden

25

Freitag, 21. September 2018, 22:34

Hey. Darf ich fragen deshalb du Angst vor dem KS hast bzw ihn noch mal machst? Empfehlung der Ärzte wegen dem ersten KS?

  • »simone181281« ist weiblich
  • »simone181281« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Diabetes seit: 1995

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: OmniPod

BZ-Messgerät: Free Style Lite

CGM/FGM: Nein

Software: SiDiary

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

26

Samstag, 22. September 2018, 08:14

ja Empfehlung der Ärzte. ich habe allgemein Angst vor der Geburt.
aber man weiß ja wofür man es tut
Signatur "Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung."
Marcel Pagnol

Ein Vogel hat niemals Angst davor ,dass der Ast unter ihm brechen könnte.
Nicht, weil er dem Ast vertraut,sondern seinen eigenen Flügeln!

Sannyh

Mitglied

Beiträge: 19

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

27

Freitag, 5. Oktober 2018, 19:36

Oh sorry, ich war gar nicht mehr online.
Entbindungstermin wäre eigentlich der 13.12, aber sie lassen mich nicht über 38 Wochen hinaus gehen. Habe den 28.11 als Kaiserschnitttermin bekommen. Habe auch schon Angst, besonders davor dass ich mich dann nicht um unsere zweijährige Tochter kümmern kann. Ich hatte bei ihr schon einen Kaiserschnitt da die in steißlage war. Wenn das Baby jetzt vor dem 28.11 von alleine kommt versuche ich es mit normaler Geburt, ansonsten wird’s der Kaiserschnitt.
Seit ein paar Tagen spielt der Blutzucker verrückt. Plötzlich brauche ich doppelt so viel Insulin. War bei der ersten Schwangerschaft aber genauso

  • »simone181281« ist weiblich
  • »simone181281« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Diabetes seit: 1995

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: OmniPod

BZ-Messgerät: Free Style Lite

CGM/FGM: Nein

Software: SiDiary

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

28

Montag, 8. Oktober 2018, 15:00

hi sannyh
mein Termin ist der 9.12. ich habe heute meinen Termin für den kaiserschnitt bekommen. es ist ein Tag vor deinem am 27. 11.. da haben wir es beide ja fast gemeinsam geschafft .
der blutzucker spielt bei mir auch verrückt und ich brauche viel mehr Insulin als noch vor kurzem.
sonst geht es mir sehr gut und ich bin noch sehr gut. was ich bei unserer ersten Tochter nicht so war.
wie oft bist du jetzt beim Frauenarzt

Liebe Grüsse simone
Signatur "Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung."
Marcel Pagnol

Ein Vogel hat niemals Angst davor ,dass der Ast unter ihm brechen könnte.
Nicht, weil er dem Ast vertraut,sondern seinen eigenen Flügeln!

Ähnliche Themen

Facebook

Infos







Stammtisch