Tanja512

Mitglied

  • »Tanja512« ist weiblich
  • »Tanja512« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Diabetes seit: März 2017

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Pen Novorapid / Levemir

BZ-Messgerät: Freestyle libre

CGM/FGM: Freestyle libre

Software: mySugr

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. September 2018, 09:48

Hallo aus Niedersachsen

Hallo :)


Ich bin neu hier und seit März 2017 Typ 1 Diabetikerin.

Was ein großer Schock für mich war und wenn ich ehrlich bin auch immer noch ist.

Mal sind meine Werte gut mal schlecht. Dieses ständige auf und ab, ständige messen
des BZ, das Insulin spritzen, etc. es nervt manchmal.


Es fällt mir schwer mich an diese Krankheit zu gewöhnen, da ich mich stark eingeschränkt fühle.
Hinzu kommt auch mein Übergewicht das ich reduzieren muss das mir aber auch schwer fällt.

Kurz zu mir:
Ich wohne in der Nähe von Hannover, bin 34, verheiratet und
Mutter von 2 Kindern.

Ich spritze mit Pen (Novorapid / Levemir) und habe
einen Freestyle libre.

Jules

Mitglied

  • »Jules« ist weiblich

Beiträge: 737

Diabetes seit: 2010

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640 G

BZ-Messgerät: Bayer Contour USB next Link

CGM/FGM: Nein

Software: My Sugar (Android)

Danksagungen: 875

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. September 2018, 09:59

Herzlich willkommen :laub

LG aus Oberbayern Jules
Signatur :thumbsup: genieße das Leben und sei etwas verrückt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tanja512

Arbyter

Mitglied

  • »Arbyter« ist männlich

Beiträge: 637

Diabetes seit: 2001 (T2)

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen 4

BZ-Messgerät: Meditouch 2

CGM/FGM: FSL

Software: Excel Bastelei

Danksagungen: 706

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. September 2018, 10:20

Herzlich willkommen Tanja,

du hast Recht. Manchmal kann der Diabetes schon mächtig nerven. Zumal du schreibst, dass du dich auch "stark eingeschränkt" fühlst. Mich würde interessieren, in welcher Weise, also bei was und/oder wodurch, du dich eingeschränkt fühlst.

Wenn du konkrete Fragen hast, immer raus damit.

Liebe Grüße vom Arbyter
Signatur Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tanja512

Isirany

Mitglied

  • »Isirany« ist weiblich

Beiträge: 548

Diabetes seit: 10/2017

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G mit Humalog

BZ-Messgerät: Contour next One

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 276

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. September 2018, 10:30

Auch von mir ein herzliches Willkommen :)

Ich glaub, jeden von uns nervt er immer mal - mal mehr, mal weniger.
Ich versuche meinen DM zu nutzen bzgl Gewichtsabnahme, ich esse mittlerweile doch etwas bewusster - und man darf sich trotzdem mal was gönnen :)

Liebe Grüße

Isi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tanja512

Werbung

unregistriert

Werbung


hinerki

Mitglied

  • »hinerki« ist männlich

Beiträge: 1 388

Diabetes seit: Typ 2 seit 2003 Insulin nur Bolus kein Basal oder anderes (ICT laut meinem DiaDoc) Freiheit

Therapieform: keine

Pen/Insulinpumpe: Pendiq 2

BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Mobile

CGM/FGM: Nein

Software: sidiary 6 eigener Bolusrechner auf Win 10 und Roll App IPad Air für unterwegs

Danksagungen: 1256

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. September 2018, 10:35

Moin,
als Typ 2 bin ich eigentlich nur Gast in diesem Forum, trotzdem traue ich mich Dich willkommen zu heißen.
Du klagst zurecht über die aus dem Diabetes erwachsen Beeinträchtigungen Deines täglichen Lebens, son shit.
Aber wir haben ja keine Wahl ob Typ 1 oder insulinpflchtiger Typ 2 zu messen und zu spritzen.

Nur was wäre die Alternative, es gäbe den Insulinclub nicht es lohnt nicht wir würden wahrscheinlich schneller dahinsiechen als Antworten auf unsere Fragen gegeben würden.
Wichtige Punkte für uns sind.
Akzeptanz, wir können es eh nicht ändern.
Einen sehr guter DiaDoc, wenn’s geht Schwerpunkt Praxis,
Eine sehr gute unterstützenden hilfreiche Ausstattung: Pen, Pumpe und Messgerät.
Welche Geräte für Dich geeignet sind, kannst Du den Erfahrungen hier entnehmen
Und ohne eine Software Unterstützung zur Bestimmung Deiner IE Mengen ist der Umgang mit dem Diabetes ungleich schwerer.
So, ich hoffe diese Infos lassen Dich den shit etwas entspannter zu betrachten.

MlG

Hinerki
Aber eben nur Typ 2, also Vorsicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hinerki« (23. September 2018, 10:46)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tanja512

nikp

Mitglied

  • »nikp« ist männlich

Beiträge: 704

Diabetes seit: Typ-1 seit November 1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: MiniMed 640G

BZ-Messgerät: immer wieder ein anderes

CGM/FGM: Libre mit Mioamiao

Software: MySugr, xDrip+, LibreLink, Glimp

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. September 2018, 11:29

Hallo und Herzlich Willkommen :laub


Ja, das hat der Diabetes manches mal so an sich, dass er nervt.

Einen lieben Gruß aus Süd Niedersachsen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tanja512

Tanja512

Mitglied

  • »Tanja512« ist weiblich
  • »Tanja512« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Diabetes seit: März 2017

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Pen Novorapid / Levemir

BZ-Messgerät: Freestyle libre

CGM/FGM: Freestyle libre

Software: mySugr

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. September 2018, 11:59

Herzlich willkommen Tanja,

du hast Recht. Manchmal kann der Diabetes schon mächtig nerven. Zumal du schreibst, dass du dich auch "stark eingeschränkt" fühlst. Mich würde interessieren, in welcher Weise, also bei was und/oder wodurch, du dich eingeschränkt fühlst.

Wenn du konkrete Fragen hast, immer raus damit.

Liebe Grüße vom Arbyter

Hallo. Ich fühle mich im allgemeinen im Leben eingeschränkt. Das ständige spritzen (5xtägl.) ist ziemlich nervig, ich muss ständig auf meinen BZ achten und das ständige berechnen der Mahlzeiten, alles abwiegen also die KH etc. Ich bin ja noch nicht lange dabei denke auch das es besser wird nur gerade ist mir mal wieder alles zuviel :S

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arbyter

Kuhdriver

Mitglied

  • »Kuhdriver« ist männlich

Beiträge: 390

Diabetes seit: 01.11.2008

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Pen

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: Ja

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. September 2018, 14:00

Herzlich Willkommen hier! Und herzlichen Glückwunsch zum 3.Baby welches auch sehr arbeitsintensiv aber total anders wie die beiden anderen Kinder sind ;)
Signatur Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, mache auch kein Problem daraus!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tanja512

Jean

Mitglied

  • »Jean« ist weiblich

Beiträge: 501

Diabetes seit: 2005

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novo Nordisk

BZ-Messgerät: FS lite

CGM/FGM: FS Libre

Software: mysugr

Danksagungen: 245

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. September 2018, 07:40

Hallo Tanja,

willkommen im Forum. Ich hoffe, du fühlst dich gut aufgehoben und findest persönliche gute Wege, mit deinem Zucker umzugehen. Gerade am Anfang besonders schwierig, das zu akzeptieren... Ich habe nach 13 Jahren immer noch hier und da Situationen, wo ich das alles einfach zum K*tzen finde! Im Großen und Ganzen kommt man damit aber klar und kann zum Glück gut mit der heutigen Medizin damit leben. :)

LG aus Bremen (Nachbarin von NDS)
Jean

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tamy, Tanja512

Werbung

unregistriert

Werbung


ECO

Moderator

  • »ECO« ist männlich

Beiträge: 3 944

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour next Link 2.4

CGM/FGM: Ja CGM

Danksagungen: 607

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. September 2018, 14:18

Moin Tanja512
und ein "Herzliches Willkommen" bei uns im Forum.
Signatur Gruß Hans :hihi:

Pumpe seit über 33 Jahren und es ist erst die sechste.....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tanja512

olli72

Mitglied

  • »olli72« ist männlich

Beiträge: 1 406

Diabetes seit: 05/1984

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Roche Aviva Combo

CGM/FGM: FGM und mein Hund

Danksagungen: 2013

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. September 2018, 15:15

Hallo Tanja,

:laub willkommen im Club der Süßen. Viel Spaß beim lesen, fragen und mitmachen.

Grüße aus dem Rheinland

Olli
Signatur Dreamteam Olli & Lucy, getuntes CGM auf 4 Pfoten.

https://m.youtube.com/watch?v=qVX-3Kvrf3w

alex2010

Mitglied

Beiträge: 1 638

Danksagungen: 832

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. September 2018, 21:18

Hallo Tanja :)

herzlich willkommen :laub
Signatur Pour en arriver la

Jogi

Mitglied

  • »Jogi« ist männlich

Beiträge: 1 878

Diabetes seit: 9/1998

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: NovoPen 5

BZ-Messgerät: Accu-Chek Guide

CGM/FGM: Dexcom G 5

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 00:35

Moin,moin und willkommen bei der "Drogenaufsicht" :sekt: :batman: :patsch:

Johanna25

Mitglied

  • »Johanna25« ist weiblich

Beiträge: 65

Diabetes seit: 06.2017 T1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: MiniMed 640G

BZ-Messgerät: Accu Check

CGM/FGM: FSL

Software: Mysugr

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 15:29

Moin :)

Toll, dass Du da bist :laub

Johanna aus Niedersachsen, fast aus Bremen ;)
Signatur „Immer wird sich irgendwo ein Eskimo finden, der den
Kongolesen erklärt, wie man mit Hitzewellen fertig wird“ [S.J.Lec]

Werbung

unregistriert

Werbung


Grounded

Mitglied

  • »Grounded« ist männlich

Beiträge: 3 648

Diabetes seit: 23.05.2014

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen 4

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: FGM seit 11/2014

Software: DiabetesConnect

Danksagungen: 2372

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 15:33

Ich glaub Sie wäre glücklicher NICHT hier sein zu müssen.

Herzlich Willkommen auch von einem der vielen Sarkasmusbeauftragten und Haarspalter ;)
Signatur --
Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Johanna25

Arbyter

Mitglied

  • »Arbyter« ist männlich

Beiträge: 637

Diabetes seit: 2001 (T2)

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen 4

BZ-Messgerät: Meditouch 2

CGM/FGM: FSL

Software: Excel Bastelei

Danksagungen: 706

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 16:23

Herzlich Willkommen auch von einem der vielen Sarkasmusbeauftragten

Und er macht den Job seeehr gut :ahahaha:
Signatur Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Isirany

Tammie

Mitglied

  • »Tammie« ist weiblich

Beiträge: 58

Diabetes seit: 1972

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: AccuCheck Spirit Combo

BZ-Messgerät: AccuCheck Aviva Combo

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 17:15

huhu liebe Tanja

Jipiiiih , ich wohne auch in der Nähe von Hannover .


Und öhm : die Suche nach einem guten Diabetesdoktor ist nicht einfach .. ?( .Aber : nicht verzagen .... Ich wurstele mich seit fast 46 Jahren so durch . :essen: Und wir Dicke müssen ja zusammen halten .
Keine Angst ; Du bekommst viele Tipps hier im Insulinclub und toll , dass Du da bist .


Und ich habe das Glück , eine Zaubermaus an meiner Seite zu haben . Sie passt auf mich auf , trotzdem :nummer1: : die blutige Messerei bleibt

.Viele Grüße und Du schaffst das schon :thumbsup:

Ronja

Mitglied

  • »Ronja« ist weiblich

Beiträge: 89

Diabetes seit: 1978

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640 G :-)

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: DiWaHund :-) CGM Enlite befristet ;-)

Software: CareLink

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 21:46

Hallo Anja ! Herzlich Willkommen bei den Süßen ;) liebe Grüße aus Niedersachsen :) Auch nach 40Jahren mit T1 gibt's Tage, an denen dein ständiger Begleiter nur nervt :knot: :rofl :laub

Ähnliche Themen

Facebook

Infos







Stammtisch