Arakon

Mitglied

  • »Arakon« ist männlich

Beiträge: 326

Diabetes seit: 1999 (Typ 1)

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen, Fiasp und Levemir

BZ-Messgerät: Contour Next One

CGM/FGM: Dexcom G5

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 4. September 2018, 09:04

Ich bin sogar ziemlich glücklich damit, meine Daten an Dexcom zu schicken.. mein Diabetologe kann mit 3 Clicks meinen gesamten Verlauf einsehen, geht Ruck-Zuck.

Die Frage ist eben, ob das G6 das Gleiche kosten wird und ob Dexcom den KK die gleichen Konditionen gibt, wie beim G5.
Garantie ist glaube ich 6 Monate oder 1 Jahr ab Erhalt des ersten Pakets mit dem Empfänger. Konnte da aber auch keine Details finden.

alex2010

Mitglied

Beiträge: 1 623

Danksagungen: 819

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 4. September 2018, 22:50

Zum Thema billig Phone ohne Mobile Daten. Ich weis nicht ob es ausschließlich an den mobilen Daten lag oder was sonst noch störend war, aber in meinem letzten Urlaub hatte ich teilweise richtig miesen Empfang dementsprechend such eine schlechte Internetverbindung und meinem Dexcom hat das überhaupt nicht gefallen (ständig Signalverlust angezeigt und nach Öffnen der App war das Signal sofort da. Durch diesen Signalverlust Alarme nicht losgegangen etc. )
Kaum in Deutschland wieder alles gut.

Oh je :thumbdown: .
Wenn dem so wäre, hätte ich dieses Jahr in meinem Urlaub in Ägypten schlechte Karten gehabt!!
Ich hatte mir ein neues Samsung hier in Deutschland gekauft.....Note.....
Dann bei Ankunft am Flughafen wie immer eine Telefonkarte gekauft, eingelegt.....nichts konnte ich machen......
Keine Internetverbindung möglich.
Nur per Wlan im Hotel.
Zum Glück, kann ich daher nur sagen, habe ich Dexcom G4 :laub :laub
Signatur Pour en arriver la

HP-UX

Mitglied

  • »HP-UX« ist männlich

Beiträge: 77

Diabetes seit: 2015

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: FIASP / Toucheo

BZ-Messgerät: Contour Next USB

CGM/FGM: DEXCOM G5

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 6. September 2018, 09:26

Umstellung DEXCOM G5 auf G6

Ich habe dieser Woche das Dexcom G5 (als Jahresverordnung) mit dem Empfänger bekommen.
Die Sensoren (G5) für das erste Quartal habe ich auch bereits bekommen.

Meine Dia Beraterin, sagte mir, das die nächste Quartalslieferung dann wohl die G6 Sensoren sein werden.
Nun lese ich das der Empfänger wohl nicht kompatibel ist.


Wie wird das denn in solchen Fällen gehandhabt?
Bekomme ich von Dexcom dann einen neuen Empfänger?
Habe zwar ein kompatibles Handy, würde aber eigentlich nur ungern auf den Empfänger verzichten.
Hat hier jemand bereits Erfahrungen gemacht?

Gruß
Martin
Signatur Am Ende wird ALLES gut.
Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende
(Oscar Wilde)

Arakon

Mitglied

  • »Arakon« ist männlich

Beiträge: 326

Diabetes seit: 1999 (Typ 1)

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen, Fiasp und Levemir

BZ-Messgerät: Contour Next One

CGM/FGM: Dexcom G5

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 6. September 2018, 09:28

Wenn du den Touchscreen Empfänger hast, der kann via Software und Code auf G6 aktualisiert werden. Wenn nicht, brauchst du einen neuen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HP-UX

Werbung

unregistriert

Werbung


HP-UX

Mitglied

  • »HP-UX« ist männlich

Beiträge: 77

Diabetes seit: 2015

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: FIASP / Toucheo

BZ-Messgerät: Contour Next USB

CGM/FGM: DEXCOM G5

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 6. September 2018, 09:30

Nein, es ist der alte Empfänger ohne Touchscreen.

Wird dann von DEXCOM mit den neuen Sensoren, auch der neue Receiver geliefert?
Oder geht Dexcom davon aus das ein kompatibles Handy vorhanden ist?
Signatur Am Ende wird ALLES gut.
Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende
(Oscar Wilde)

Gummihupe

Mitglied

Beiträge: 223

Diabetes seit: 2009

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: DanaRS

BZ-Messgerät: Contour NEXT One

CGM/FGM: Dexcom G4 + xBridge/WixelBridges

Software: xDrip+/AAPS (Closed Loop)

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 6. September 2018, 09:38

Siehe hierfür: [url]https://www.dexcom-community.de/g6-landingpage.html[/url]

Neukunden:

Als Neukunde lassen Sie sich jetzt schon das Dexcom G5 Mobile ohne Empfänger verschreiben und wechseln dann auf das Dexcom G6 ohne Empfänger. (2: Bitte klären Sie vor der Verschreibung, ob ein Empfänger benötigt wird oder nicht, und lassen Sie das Rezept für die Erstversorgung des Dexcom G5 Mobile entsprechend ausfüllen.)

Dexcom bietet zusätzlich für alle Dexcom G5 Neuverordnungen nach dem 01.07.2018 die Möglichkeit, den G6 Empfänger bis Ende des Jahres vergünstigt zu erwerben. Diese Option kann beispielsweise genutzt werden, sollte die Erstattung eines neuen G6 Empfängers durch Ihre Krankenkasse nicht erfolgen.

Alternativ: Voraussetzung für die Benutzung von Dexcom rtCGM-Systemen ohne Empfänger ist das Vorliegen eines kompatiblen Kommunikationsgerätes.
Eine Liste der kompatiblen Kommunikationsgeräte finden Sie hier: [url]www.dexcom.com/ous-compatibility-page[/url].

Du kannst demnach den Empfänger also nun selbst (vergünstigt) dazu kaufen...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fridrea, HP-UX

Karli

Mitglied

Beiträge: 468

Therapieform: keine

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 9. September 2018, 16:07


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex2010, Brigitte1, BvB-09, Karlinchen

BvB-09

Mitglied

  • »BvB-09« ist männlich

Beiträge: 302

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Dexcom G4

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

88

Donnerstag, 20. September 2018, 09:15

Bin wirklich gespannt, wie genau der neue Dexcom G6 ohne Kalibrierung ist. Bei meinem G4 sind die ersten zwei Tage mit
Kalibrierung schon ziemlich ungenau.

gibts News wanns endlich in Deutschland losgeht?

Ist schon komisch die Apple Watch 4 läuft mit EKG etc in Deutschland nicht 8keine Zulassung), manche Insulinpumpen (t:slim etc) gibts gar nicht, das Dexcom G6 gibts in Schttland etc aber nicht bei uns.
Was ist eigentlich los bei uns? :confused2 ?(

Max1

Mitglied

Beiträge: 54

Therapieform: Insulinpumpe

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

89

Donnerstag, 20. September 2018, 09:36

Was ist eigentlich los bei uns?
Wenn du dir mal diese Grafik anschauen möchtest. :)

Wie kommen die Medizinprodukte auf den Markt?

Werbung

unregistriert

Werbung


Gummihupe

Mitglied

Beiträge: 223

Diabetes seit: 2009

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: DanaRS

BZ-Messgerät: Contour NEXT One

CGM/FGM: Dexcom G4 + xBridge/WixelBridges

Software: xDrip+/AAPS (Closed Loop)

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 20. September 2018, 10:23

Vielleicht möchtest du hierbei deinen Dank an [url='https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__137h.html']SGB V §137h[/url] richten.

Ähnliche Themen

Facebook

Infos







Stammtisch