House

Mitglied

Beiträge: 597

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 6. September 2018, 21:20


Und selber schuld? Nö, [...]


Doch, mindestens für's zweiwöchige vergebliche Warten auf Umschläge.
Signatur Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
Und immer gerne respektlos :D

Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

Tommi

Mitglied

Beiträge: 1 534

Diabetes seit: 1999

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Veo 754

BZ-Messgerät: Contour NEXT Link, Freestyle Libre

CGM/FGM: Nein

Software: Carelink

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

82

Freitag, 7. September 2018, 11:33

mindestens für's zweiwöchige vergebliche Warten auf Umschläge


Auch nicht. Die Rezepte gingen direkt nach Erhalt an Medtronic.
Allerdings gebe ich zu, es lief nicht alles glatt. Nach einer Woche kamen die Rezepte zurück. Medtronic benötigte noch einen unterschriebenen Auftrag, Rezepte alleine reichen nicht :patsch:

Ohne Formulare für die Formulare geht halt Nichts, da hatte ich wohl zu einfach gedacht :whistling:
Signatur Die gute Nachricht: Die Lebenserwartung ist gestiegen.
Die schlechte Nachricht: Wir leben ungesünder.

Finde den Fehler :patsch:

Irgendwo ist immer Sommer :urlaub :venti

helmama

Mitglied

Beiträge: 127

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Dana R mit AAPS (closed Loop)

CGM/FGM: Dexcom G5 (refurbished)

Software: Nightscout

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

83

Freitag, 7. September 2018, 16:43

Ich bestelle gern bei DiaExpert: Foto vom Rezept per SmartphoneApp an DiaExpert und schon ist die Bestellung getätigt. Wenn die Lieferung kommt, sind immer zwei Umschläge für die nächsten Rezepte dabei. Rezepte reiche ich dann nach. Wenn man tatsächlich mal keinen Umschlag hat: Freiumschlag-Pdf von der Homepage ausdrucken ohne Wartezeit.

Habe auch schon oft online vorab bestellt. Der Lieferung liegen dann wiederum Umschläge bei mit denen ich die Rezepte nach Erhalt der Lieferung an DiaExpert versenden kann.

Kris

Mitglied

  • »Kris« ist weiblich

Beiträge: 36

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Accu-Chek Combo

BZ-Messgerät: Accu-Chek Combo Freestyle Libre

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

84

Freitag, 7. September 2018, 16:49

Ich bestelle immer ohne Rezept vorab. Ich gehe dann mit dem Lieferschein und dem Freiumschlag zum Doc und die schicken dann das Rezept dafür ein. Das mache ich schon so, seit es Diaexpert gibt, also ca. 20 Jahre und hatte erst einmal dort anrufen müssen, weil die Ware nicht innerhalb von 2 Tagen da war.
Also erst bestellen und dann das Rezept hinschicken :D

Werbung

unregistriert

Werbung


Tommi

Mitglied

Beiträge: 1 534

Diabetes seit: 1999

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Veo 754

BZ-Messgerät: Contour NEXT Link, Freestyle Libre

CGM/FGM: Nein

Software: Carelink

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

85

Freitag, 7. September 2018, 17:23

Ich bestelle immer ohne Rezept vorab

Es ging hier um eine neue Pumpe mit CGM. Ich glaube nicht, dass sie Dir eine neue Pumpe vorab ohne Rezept schicken ;)
Signatur Die gute Nachricht: Die Lebenserwartung ist gestiegen.
Die schlechte Nachricht: Wir leben ungesünder.

Finde den Fehler :patsch:

Irgendwo ist immer Sommer :urlaub :venti

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

House

House

Mitglied

Beiträge: 597

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

86

Samstag, 8. September 2018, 01:43


Auch nicht. Die Rezepte gingen direkt nach Erhalt an Medtronic.

Jaja, wie denn jetzt?
Du schickst die Rezepte direkt nach Medtronic, aber bestellst Dir Freiumschläge bei DiaExpert damit Du die Rezepte, dort einschicken kannst und wartest darauf aber zwei Wochen?`Und beklagst Dich dann hier noch DiaExpert?
Sicher, normal sollte man annehmen das die in spätestens drei Tage ankommen.

Langsam, wird es merkwürdig und nicht mehr wirklich schlüssig.
.
Aber wie auch immer, zwei Wochen auf etwas zu warten, sag ich trotzallem noch selbst schuld. Wer wartet denn zei Wochen auf Umschläge (ob man sie jetzt braucht oder nicht)

Aber egal, jeder wie er meint und denkt.
Signatur Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
Und immer gerne respektlos :D

Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »House« (8. September 2018, 01:51)


Arbyter

Mitglied

  • »Arbyter« ist männlich

Beiträge: 598

Diabetes seit: 2001 (T2)

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen 4

BZ-Messgerät: Meditouch 2

CGM/FGM: FSL

Software: Excel Bastelei

Danksagungen: 662

  • Nachricht senden

87

Samstag, 8. September 2018, 07:05

Ich habe den Eindruck, es geht Tommi hierbei nicht um Freiumschläge an sich, sondern darum, dass er die Verlässlichkeit eines früheren Lieferanten für seinen jetzigen Bedarf testen wollte. Aus diesem Blickwinkel ist es für mich unerheblich, ob man sich von der WebSite irgendwelche Aufkleber drucken kann. Ein potenzieller Kunde teilt mit, er benötige Freiumschläge, und das Ergebnis war schlicht und einfach null Reaktion. Ein tragfähiges Kundenbindungs- oder -gewinnungskonzept sieht für mich anders aus.

Liebe Grüße vom Arbyter
Signatur Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tommi

Tommi

Mitglied

Beiträge: 1 534

Diabetes seit: 1999

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Veo 754

BZ-Messgerät: Contour NEXT Link, Freestyle Libre

CGM/FGM: Nein

Software: Carelink

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

88

Samstag, 8. September 2018, 07:31

Jaja, wie denn jetzt?


Na gut, für Dich einmal genauer.

Ich hatte einen Termin beim Diabetologen und wusste, dass ich dann ein Rezept für eine neue Pumpe und CGM bekommen soll.
Entsprechend habe ich rechtzeitig bei DiaExpert Freiumschläge angefragt, um die Rezepte nach Erhalt direkt weiterleiten zu können.
Nur gab es weder Umschläge noch eine sonstige Reaktion seitens DiaExpert. So habe ich mich entschieden dann doch lieber beim Medtronic-Shop zu bleiben.
Signatur Die gute Nachricht: Die Lebenserwartung ist gestiegen.
Die schlechte Nachricht: Wir leben ungesünder.

Finde den Fehler :patsch:

Irgendwo ist immer Sommer :urlaub :venti

Facebook

Infos







Stammtisch