Kochloeffel

Mitglied

  • »Kochloeffel« ist männlich

Beiträge: 2 984

Diabetes seit: 12/2008

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Flexpen (Fiasp/Tresiba)

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 1879

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 8. August 2018, 23:15

Ja, jeden Mittag meine Kohlenhydrate. Und nach zwei Wochen hab ichs aufgegeben, weil ich die Steilkurven trotz geringer Mengen so nicht mehr hinnehmen wollte. Seither verzichte ich mittags auf Getreide-KH und kann in den meisten Fällen die wenigen KH (<20g) aus Gemüse oder Früchten sogar ohne Spritzen zu mir nehmen.

Tarabas

Mitglied

  • »Tarabas« ist männlich

Beiträge: 937

Diabetes seit: Typ 2 seit 2015

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: NovoPen 5 / Echo

BZ-Messgerät: Insulinx

CGM/FGM: Libre

Software: SiDiary

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 9. August 2018, 00:35

Und da waren es auch nur so 4IE? Dann geht meine Idee leider in die falsche Richtung.

Kochloeffel

Mitglied

  • »Kochloeffel« ist männlich

Beiträge: 2 984

Diabetes seit: 12/2008

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Flexpen (Fiasp/Tresiba)

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 1879

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 9. August 2018, 07:31

Jup. Ich hab auch mal versucht, mehr zu spritzen ... aber die Menge ist nicht das Problem.

Arakon

Mitglied

  • »Arakon« ist männlich

Beiträge: 432

Diabetes seit: 1999 (Typ 1)

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen, Fiasp und Levemir

BZ-Messgerät: Contour Next One

CGM/FGM: Dexcom G5

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 9. August 2018, 08:57

Das hatte ich auch testweise mal 2 Tage lang gemacht.. 100g Hummus, Paprika und Karotten zum Mittagessen, abgewogene 32g KH insgesamt. Zuckerverlauf war nahezu exakt genauso steil, wie bei ~30g KH aus Vollkornbrot.
@Kochlöffel: Wie kriegst du denn <20g KH aus Gemüse und Frucht zu nem sättigenden Essen raus? Da kommt man mit ner halben Paprika und 2 großen Möhren schon drüber, oder nem einzelnen Apfel.

Werbung

unregistriert

Werbung


Kochloeffel

Mitglied

  • »Kochloeffel« ist männlich

Beiträge: 2 984

Diabetes seit: 12/2008

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Flexpen (Fiasp/Tresiba)

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 1879

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 9. August 2018, 09:38

Indem du dazu noch Fleisch oder andere Proteinquellen zu dir nimmst. ;) Steak mit Salat zB.

Arakon

Mitglied

  • »Arakon« ist männlich

Beiträge: 432

Diabetes seit: 1999 (Typ 1)

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen, Fiasp und Levemir

BZ-Messgerät: Contour Next One

CGM/FGM: Dexcom G5

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 9. August 2018, 11:19

Achso.. na gut, das ist bei mir keine Option (Mittagessen ist bei mir ne kleine Mahlzeit, ich ess abends erst warm).

Kochloeffel

Mitglied

  • »Kochloeffel« ist männlich

Beiträge: 2 984

Diabetes seit: 12/2008

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Flexpen (Fiasp/Tresiba)

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 1879

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 9. August 2018, 11:44

Bei mir meist auch, in der Regel kauf ich mir nen Salat oder ne Suppe und ess dazu noch Aufschnitt oder so, damit ich auch ohne grosse KH-Mengen eine Sättigung hab. Im besten Fall hab ich noch Reste vom Abendessen, die ich ohne die Stärkebeilage mitnehmen kann.

Mit Flocken oder einem Brötchen könnt ich die Möglichkeiten schon etwas erweitern. Aber das ist der Fluch des Libre, vorher war mir nicht bewusst, wie steil das hochschiesst deswegen. Als ich früher am Finger gemessen hab, war der Zucker dann meist wieder ok.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arbyter

Facebook

Infos







Stammtisch