cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 944

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 761

  • Nachricht senden

561

Samstag, 14. Juli 2018, 21:53

o.k. - aber was hätte ich dort anderes erfahren - Sensor defekt!
Der 2. Sensor fing ja ähnlich an...habe ihn nochmals initialisieren lassen, jetzt misst er ordentlich! Aber das nervt schon gewaltig - man wird ob mal will oder nicht abhängig von den Dingern!
cd63

Cindbar

Mitglied

  • »Cindbar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 296

Diabetes seit: 1977 (T1)

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 1156

  • Nachricht senden

562

Samstag, 14. Juli 2018, 23:37

o.k. - aber was hätte ich dort anderes erfahren - Sensor defekt!
Der 2. Sensor fing ja ähnlich an...habe ihn nochmals initialisieren lassen, jetzt misst er ordentlich! Aber das nervt schon gewaltig - man wird ob mal will oder nicht abhängig von den Dingern!
cd63

Du hättest bei einem Anruf vielleicht gesagt bekommen, dass du doch noch mal länger warten sollst, weil der Sensor sich vielleicht noch erholt.

Das haben sie bei mir in letzter Zeit jedenfalls immer gesagt. Und meine Erfahrung mit der Lot Nr. A038P, die bei mir so schlecht lief, war auch, dass die Sensoren am Anfang ein paar Stunden gut gemessen haben, dann auf ISIG Werte um/unter 10 abgesunken sind, sich auch nicht mehr kalibrieren ließen, und sich nach einem Tag dann wieder gefangen haben und bis zum Ablauf einigermaßen gut funktioniert haben. ich habe dann sogar die CGM Funktion komplett für ein paar Stunden ausgeschaltet, damit die Pumpe sich nicht immer ausschaltet.

Eigentlich ist das aber nicht ok. Medtronic sollte solche schlechten Sensoren sofort austauschen, ohne dass sie vom Kunden verlangen, dass er erst mal einen halben bis einen ganzen Tag auf einen funktionierenden Sensor verzichtet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cd63

Sheldor

Mitglied

  • »Sheldor« ist männlich

Beiträge: 1 960

Diabetes seit: LADA seit August 2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

563

Sonntag, 15. Juli 2018, 08:42

Ich habe mein LOT fast aufgebraucht, 3 Sensoren habe ich noch. Aktuell läuft noch einer jetzt den 7. Tag, der war an Tag 2 mit dem ISIG auf Werte unter 10 abgestürzt. Meine Taktik mit ausschalten über einen längeren Zeitraum hat nicht gefruchtet, an Tag 3 hab ich den Sensor dann bei ISIG unter 8 neu gestartet. Das war am Dienstag, seitdem läuft er ziemlich genau. Zwar mit sehr niedrigen ISIG-Werten zwischen 7 und 20 je nach BZ, aber er läuft. Aber es ist wirklich sehr bescheiden dass man zwischendurch dann die anderthalb bis 2 Tage überbrücken muss bis sich der Sensor wieder fängt. Ich habe jetzt die dauerhafte Zusage der KK für die Sensornutzung, und werde nächste Woche eine Jahresverordnung von der Praxis verlangen, und dann immer maximal 10 Sensoren bei Spezimed ordern. Dass ich nicht wieder 15 Stück vom gleichen LOT erwische. Ich dokumentiere jetzt auch im Kalender wann ich neu setze, wann ich verlängere usw. Dieses Lot hatte bis auf 2 Sensoren das Problem mit dem fallenden ISIG am 2. Tag.
Signatur

heikeov

Mitglied

  • »heikeov« ist weiblich

Beiträge: 395

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 278

  • Nachricht senden

564

Sonntag, 15. Juli 2018, 10:11

Der dritte hat wieder 2 Tage rumgezickt, dann lief er 4 Tage stabil (allerdings mit relativ niedrigen ISIG-Werten...). Den habe ich gerade verlängert, und hoffe noch...


Verlängern nicht erfolgreich... ISIG dümpelt zwischen 10 und 15 rum, egal wo sich der BZ befindet.

Ich wechsel den jetzt. Und da ich nächste Woche auf Dienstreise bin und keinen Nerv auf rumzickende Sensoren habe... nehme ich einen aus der nächsten Box...

Werbung

unregistriert

Werbung


cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 944

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 761

  • Nachricht senden

565

Sonntag, 15. Juli 2018, 12:14

Und da ich nächste Woche auf Dienstreise bin und keinen Nerv auf rumzickende Sensoren habe... nehme ich einen aus der nächsten Box...

genau so isses - den Nerv hatte ich gestern auch nicht, allerdings arbeitet der 2. Sensor inzwischen richtig!
Das ist kein Jammern auf hohem Niveau, wie evtl. so mancher denkt. Die Sensoren sind teuer und sollten auch ihren Preis wert sein!
cd63

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cindbar

Cindbar

Mitglied

  • »Cindbar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 296

Diabetes seit: 1977 (T1)

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 1156

  • Nachricht senden

566

Sonntag, 15. Juli 2018, 14:17

Die Sensoren sind teuer und sollten auch ihren Preis wert sein![/color]

Mit dem Medtronic-Preis kostet ein Tag Enlite-Sensor-Nutzung 11,65€, wenn man nicht verlängert.

Hobbybauer

Mitglied

  • »Hobbybauer« ist männlich

Beiträge: 91

Diabetes seit: LADA seit 2016

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Minimed 640 G / Fiasp

BZ-Messgerät: Contur Next Link 2.4

CGM/FGM: Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

567

Gestern, 23:28

Vor einer viertel Stunde ist der Sensor nach 15 Tagen ausgefallen. Warum nur muß das immer spät Abends sein? Jetzt heißt es wieder 2 Stunden warten, dann messen, heute Nacht wieder messen und morgen stimmen die Werte doch nicht. :thumbdown:
Signatur Stay cool and carry on gardening !

Hobbybauer

Mitglied

  • »Hobbybauer« ist männlich

Beiträge: 91

Diabetes seit: LADA seit 2016

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Minimed 640 G / Fiasp

BZ-Messgerät: Contur Next Link 2.4

CGM/FGM: Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

568

Heute, 08:44

Es kam wie erwartet.
Um 1.00 konnte ich endlich kalibrieren und heute Nacht gab es wieder Vollalarm mit der Aufforderung den Arzt zu rufen. Angeblich war ich auf 57 , habe dann traumhafte 114 gemessen. Geschlafen habe ich gefühlte 3 Minuten.
Signatur Stay cool and carry on gardening !

Cindbar

Mitglied

  • »Cindbar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 296

Diabetes seit: 1977 (T1)

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 1156

  • Nachricht senden

569

Heute, 11:18

Eine Alternative wäre es gewesen, den Sensor erst am nächsten Morgen zu setzen, und die Nacht zum Ausschlafen zu nutzen. Ausser, wenn du das CGM wegen unvorhersehbaren schlimmen Hypos in der Nacht trägst.

Facebook

Infos







Stammtisch