hinerki

Mitglied

  • »hinerki« ist männlich

Beiträge: 1 076

Diabetes seit: Typ 2 seit 2003 Insulin nur Bolus kein Basal oder anderes (ICT laut meinem DiaDoc) Freiheit

Therapieform: keine

Pen/Insulinpumpe: Pendiq 2

BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Mobile

CGM/FGM: Nein

Software: sidiary 6 eigener Bolusrechner auf Win 10 und Roll App IPad Air für unterwegs

Danksagungen: 1073

  • Nachricht senden

5 841

Donnerstag, 17. Mai 2018, 15:48

Moin,
IE Berechnung einer Portion Nudelsalats nach meiner Methode.
Er besteht aus Nudeln, Lachstatar und Creme Fraiche dazu etwas Knoblauch und natürlich Salz und Pfeffer.
Diesmal kein Foto vom Salat sondern ein Ausschnitt von meiner Art die IE zu berechnen

Das Foto ist vom Monitor ab fotografiert besser ging es nicht.
Meine Absicht hier ist die Schwierigkeit Teile eines Salats zu berechnen zu berechnen.
Das Gewicht der Zutaten wird aus den Angaben errechnet und zum Schluss das tatsächliche gesamt Gewicht gewogen,
dann einen Löffel voll abgewogen und in Beziehung zum gesamt Gewicht gebracht, damit habe ich das Gewicht einer Portion.
In diesem Fall sind es 43 Portionen a 17 Gramm, mal ist der Löffel etwas voller mai etwas leerer aber im Schnitt passt es

MlG

Hinerki

1,5 Stunden pp BZ 125 Ziel 110

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hinerki« (17. Mai 2018, 19:04)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jules, Lotta2016, olli72, Pelzlöffel

olli72

Mitglied

  • »olli72« ist männlich

Beiträge: 1 309

Diabetes seit: 05/1984

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Roche Aviva Combo

CGM/FGM: FGM und mein Hund

Danksagungen: 1860

  • Nachricht senden

5 842

Donnerstag, 17. Mai 2018, 19:55

Meine Güte Hinerki,

das füllst du doch nicht jedes Mal aus wenn du was essen möchtest um zu wissen wieviel du nun für die Mahlzeit/Korrektur spritzen musst.

Gruß

Olli
Signatur Dreamteam Olli & Lucy, getuntes CGM auf 4 Pfoten.

https://m.youtube.com/watch?v=qVX-3Kvrf3w

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hinerki

Tommi

Mitglied

Beiträge: 1 456

Diabetes seit: 1999

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Veo 754

BZ-Messgerät: Contour NEXT Link, Freestyle Libre

CGM/FGM: Nein

Software: Carelink

Danksagungen: 520

  • Nachricht senden

5 843

Donnerstag, 17. Mai 2018, 20:37

Puhh, ich habe zwar Abitur, aber das geht zu weit. Einmal kurz auf den Teller gucken - schätzen - und spritzen(Pumpen) - fertig!
Signatur Ich habe Diabetes und keine Zuckerallergie ^^

Irgendwo ist immer Sommer :urlaub :venti

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hinerki, Kochloeffel, Moosi, olli72, wgf

wgf

Mitglied

Beiträge: 1 890

Danksagungen: 2310

  • Nachricht senden

5 844

Donnerstag, 17. Mai 2018, 21:33



Bei uns gab es heute auch etwas leckeres:
Mini- Omelette- Muffins mit gebratenen Paprika-Gemüse, Lauchzwiebeln, Coctail-Tomaten und Mini-Bratwurst-
Es ging relativ schnell (2 x 6 Omeletts in einer 1/2 Stunde)
Signatur Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hinerki, Jules, olli72, petzi

Werbung

unregistriert

Werbung


hinerki

Mitglied

  • »hinerki« ist männlich

Beiträge: 1 076

Diabetes seit: Typ 2 seit 2003 Insulin nur Bolus kein Basal oder anderes (ICT laut meinem DiaDoc) Freiheit

Therapieform: keine

Pen/Insulinpumpe: Pendiq 2

BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Mobile

CGM/FGM: Nein

Software: sidiary 6 eigener Bolusrechner auf Win 10 und Roll App IPad Air für unterwegs

Danksagungen: 1073

  • Nachricht senden

5 845

Freitag, 18. Mai 2018, 11:08

Meine Güte Hinerki,

das füllst du doch nicht jedes Mal aus wenn du was essen möchtest um zu wissen wieviel du nun für die Mahlzeit/Korrektur spritzen musst.

Gruß

Olli

Moin, natürlich nicht .
Für ein leichtes Frühstück, Bratkartoffeln mit Spiegeleiern (2) sind bei nur 3 Eintragungen erforderlich Kartoffeln, Ei und Fett
Alles andere kommt vom PC

MlG


iMasochismus liegt mir nicht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hinerki« (18. Mai 2018, 11:13)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olli72

Karlinchen

Mitglied

  • »Karlinchen« ist weiblich

Beiträge: 297

Diabetes seit: 2007

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640g

BZ-Messgerät: Enlite

CGM/FGM: CGM

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

5 846

Freitag, 18. Mai 2018, 13:07

@hinerki
Was bringt dir das?
Welche Schlüsse ziehst du daraus?
Erreichst du dadurch Verbesserungen?
Wozu machst du das?
Signatur Der Weg ist das Ziel

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hinerki, olli72

hinerki

Mitglied

  • »hinerki« ist männlich

Beiträge: 1 076

Diabetes seit: Typ 2 seit 2003 Insulin nur Bolus kein Basal oder anderes (ICT laut meinem DiaDoc) Freiheit

Therapieform: keine

Pen/Insulinpumpe: Pendiq 2

BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Mobile

CGM/FGM: Nein

Software: sidiary 6 eigener Bolusrechner auf Win 10 und Roll App IPad Air für unterwegs

Danksagungen: 1073

  • Nachricht senden

5 847

Freitag, 18. Mai 2018, 14:48

@hinerki
Was bringt dir das?
Welche Schlüsse ziehst du daraus?
Erreichst du dadurch Verbesserungen?
Wozu machst du das?

Moin Karlinchen,
der Ursprung der Programmentwicklung war, ich wollte wieder Schwarzwälder Kirschkuchen essen und meinen BZ dabei im Griff zu behalten,
später wurde es weiterentwickelt um jede Art von Speisen in das BZ bzw. Kalorien Monitoring einzupflegen.
Die Genauigkeit der Berechnung weil eben nicht geschätzt erlaubt mir durch die Erfahrungen gestützt mit ein bis zwei BZ Messungen am Tag auszukommen, das gilt aber nur für mich.
Als Vorteil, es fällt mir leicht meinen Langzeitwert nach Wunsch einzustellen.
Insgesamt ist auch ein Kalorien Monitoring mit der soll ist Kontrolle inclusive dar Auswertung der Fett und Protein Anteile enthalten.
Es ist auch unter weiteren die automatische Berücksichtigung der morgendlichen Aufsteh BZ Erhöhung eingearbeitet
Usw.

MlG

Hinerki

Im übrigen macht es mir Freude mit meinen Mitteln meinen süßen Begleiter sehr gut im Griff zu haben.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kochloeffel, olli72

hinerki

Mitglied

  • »hinerki« ist männlich

Beiträge: 1 076

Diabetes seit: Typ 2 seit 2003 Insulin nur Bolus kein Basal oder anderes (ICT laut meinem DiaDoc) Freiheit

Therapieform: keine

Pen/Insulinpumpe: Pendiq 2

BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Mobile

CGM/FGM: Nein

Software: sidiary 6 eigener Bolusrechner auf Win 10 und Roll App IPad Air für unterwegs

Danksagungen: 1073

  • Nachricht senden

5 848

Freitag, 18. Mai 2018, 21:04

Pesto

Moin,
Eine Pesto Genovese Abwandlung, Fusilli anstelle von Spaghetti weil das Pesto haftet an den Fudsilli besser, vielleicht weil die Spaghetti nicht durch Bronze Löcher getrieben wurden und deshalb zu glatt sind.
Für mich ist das Pesto Gen. immer noch ein Gemenge von O-Öl, Pinien Kernen, Parmesan, Pecorino und Basilikum mit etwas Salz.
Die Inhalts Angaben mancher Hersteller zeugen von kreativen Abwandlungen der Zutaten, im Sinne dem Kunden hohe Preise zu ersparen,
Oder mag sein, der Profit könnte auch eine Rolle spielen.


Ca. 13 IE bei mir Typ 2 mit Resistenz

MlG

Hinerki

Etwas extra Pecorino schmekt uns immer gut..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hinerki« (18. Mai 2018, 21:19)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olli72

Facebook

Infos







Stammtisch