Julmond

Mitglied

Beiträge: 439

Diabetes seit: 2005

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: novopen echo, novopen 4

BZ-Messgerät: aviva

CGM/FGM: Nein

Software: smart pix

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

141

Montag, 16. April 2018, 01:58

Hallo,

herzlichen Glückwunsch zu Deinem Sohn, euch alles erdenklich Liebe und Gute.

Es tut mir sehr leid für Dich, dass es dann doch so hoppla-hopp ging - lese ja sonst nur interessiert bei euch mit.

Sensibilität und Empathie sind manchen Ärzten leider nur Fremdwörter.

Aber ihr habt es überstanden und nun ist alles gut. Vielleicht wären ja Rescue-Tropfen für Dich gut, wenn Du für solche Mittel offen bist.

Sie könnten Dir helfen das Geschehene besser zu verarbeiten. Ansonsten genieße die Zeit mit Deinem Kleinen.

So süß und zart sind sie nur kurze Zeit. Und dann steht eines Tages ein Kerl vor Dir und verlangt ein Bier ;)

Gruß Julmond

Scarlett

Mitglied

  • »Scarlett« ist weiblich

Beiträge: 812

Therapieform: Insulinpumpe

Danksagungen: 389

  • Nachricht senden

142

Montag, 16. April 2018, 09:39

Herzlichen Glückwunsch, Hella!!!

Schön, dass es Euch gut geht, das freut mich sehr.

Oh man, manche Ärzte gehören noch mal in ein Seminar über Gesprächsführung, das geht ja gar nicht. Und wenn es so gewesen wäre, wäre er wohl doch auf die ITS gekommen oder nicht? Dass sie ihn geholt haben war sicher richtig, aber Dir so was an den Kopf zu werfen, geht gar nicht. Würde ich mich auch drüber beschweren. Aber du hast sicher andere Dinge im Kopf jetzt ;)

Casa81

Mitglied

Beiträge: 24

Diabetes seit: 2017

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Accu Check Aviva Insight

BZ-Messgerät: Accu Check Aviva Insight

Software: mysugr

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

143

Montag, 16. April 2018, 10:23

Herzlichste Glückwünsche, Hella!!

Schön, dass alles bei euch in Ordnung ist trotz dieser überraschenden und schnellen Entscheidung. Euch weiterhin alles alles Liebe und Gute!

Ann-Katrin8

Mitglied

  • »Ann-Katrin8« ist weiblich

Beiträge: 24

Diabetes seit: 08.1998

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640 G

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 17. April 2018, 10:23

Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe und Gute für euch! :)

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »HellaWahnsinn« ist weiblich

Beiträge: 435

Diabetes seit: 1991

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Dexcom g5

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 19. April 2018, 17:18

Ganz lieben Dank euch, für die lieben Glückwünsche.
Es läuft hier alles (bis auf das stillen) ganz gut.
Der kleine Mann ist ein richtiges "Anfänger" Baby weint nur wenn er Hunger hat und "meckert" wenn er auf dem Arm will. Anfangs hat er ganz doll beim wickeln geschrien, mittlerweile ist er aber daran gewöhnt und er lässt sich problemlos wickeln.

Kurz zu der Ärztin, im nachhinein bin ich ganz froh das uns quasi "das schlimmste" gesagt wurde. Umso schöner war es dann das dass schlimmste nicht eingetroffen ist.
Aber es stimmt schon, da habe ich auch Ärzte erlebt die leider allein durch ihre Gesprächsführung einige Eltern sehr doll verunsichert haben.

Wie geht es euch denn so?

Ähnliche Themen

Facebook

Infos







Stammtisch