Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 589.

Gestern, 16:54

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Operation , Anästhesie , worauf muss ich achten?

Jeder reagiert auf die Medikamente und Narkose anders und während einer OP wird nicht zwangsläufig der BZ gemessen. Bei meiner Blinddarm- Entfernung im Jugendalter - ICT zu dem Zeitpunkt - hat die OP doppelt so lang gedauert wie normal weil ich von einer Hypo in die Nächste gerutscht bin, bis sie mir über den Tropf dauerhaft Glucose iV gegeben haben und als ich aus der Narkose aufgewacht bin und sagte, ich hätte eine Hypo, wurde ich für verrückt erklärt bis das Messgerät einen Wert von knapp 40 ...

Gestern, 16:45

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Wer von Euch sprizt Bolus Insulin direkt am Tisch??

Ich habe mir nie Gedanken darum gemacht. Habe den DM als Kleinkind bekommen und da ich damit groß geworden bin, war und ist es für mich selbstverständlich am Tisch den BZ zu messen und zu spritzen. Was Andere denken ist mir ziemlich egal und wenn jemand nachfragt, reagiere ich entsprechend der Art der Nachfrage Geduldige Aufklärung und Beantwortung von Fragen bei ehrlichem Interesse und kurzes, eindeutiges Abwürgen bei jeglicher Form von Belehrung. Klappt

Mittwoch, 23. Mai 2018, 19:56

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Probleme mit den Teflon und Stahl Kathetern-

Ich habe nur zu Beginn der Pumpen- Therapie einmal einen Sure-T Stahlkatheter benutzt, weil ich musste und musste den auch 2 Tage drin lassen. Ging bei mir gar nicht, ich habe den bei jeder Bewegung gespürt und Hosenbund drüber hat richtig weh getan. Die Teflon- Katheter dagegen spüre ich nur hin und wieder mal, wenn die Stelle nicht ganz optimal ist. Änderungen bei den BZ- Werten kann ich damit nicht feststellen und mit den größeren Einstichstellen kann ich zur Zeit besser leben als mit den Sch...

Freitag, 4. Mai 2018, 13:52

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Frauentalk

Vielleicht auch nach ein paar Tagen ohne Rückmeldung noch mal nachfragen, habe ich auch gemacht

Dienstag, 17. April 2018, 09:29

Forenbeitrag von: »Scarlett«

2016 Hurra

Herzlichen Glückwunsch!! Genieß deinen Tag und lass Dich verwöhnen

Montag, 16. April 2018, 09:39

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Frühlingsbabys 2018

Herzlichen Glückwunsch, Hella!!! Schön, dass es Euch gut geht, das freut mich sehr. Oh man, manche Ärzte gehören noch mal in ein Seminar über Gesprächsführung, das geht ja gar nicht. Und wenn es so gewesen wäre, wäre er wohl doch auf die ITS gekommen oder nicht? Dass sie ihn geholt haben war sicher richtig, aber Dir so was an den Kopf zu werfen, geht gar nicht. Würde ich mich auch drüber beschweren. Aber du hast sicher andere Dinge im Kopf jetzt

Sonntag, 15. April 2018, 21:43

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Anmelden nur mit Haken bei "dauerhaft angemeldet bleiben" möglich

Der Titel sagt eigentlich schon alles.. Konnte mich 2 Tage nicht anmelden, wurde immer wieder auf die Homepage zurück geschickt ohne dass die Anmeldung geklappt hätte. Habe es gerade dann mal versucht das Feld "Dauerhaft angemeldet bleiben" anzuklicken und das hat jetzt funktioniert. Hat vielleicht jemand eine Idee woran es liegen könnte? Und nein, Passwort und Benutzername waren richtig

Donnerstag, 12. April 2018, 19:31

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Frühlingsbabys 2018

Oh nein, du Arme.. Wie lang wollen die Ärzte das "entspannt" angehen?

Mittwoch, 11. April 2018, 13:12

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Frühlingsbabys 2018

Alles Gute, kasopeia!! Ich drück Dir fest die Daumen, dass es nicht allzu lang dauert!! Hella, wie geht's Dir und Euch? Gibt's was Neues?

Dienstag, 3. April 2018, 08:30

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Frühlingsbabys 2018

Sehr gut, das hört sich doch schon viel besser an, das freut mich. Ja, wenn so was dazu kommt, kann einem das ganz schön die "Lust" an der Schwangerschaft vermiesen. Meine war von Anfang an nicht entspannt und bis zum Schluss war andauernd was, das stresst und nervt und sorgte früh dafür, dass wir geplant mit Sicherheit kein 2tes Kind bekommen werden. Wenn der Kaiserschnitt geplant wird, wird das Datum normalerweise auf 7-10 Tage vorher festgelegt und da werdet ihr gefragt was Euch lieber ist. E...

Montag, 2. April 2018, 14:10

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Frühlingsbabys 2018

Wie sieht es aus, Hella?

Freitag, 30. März 2018, 17:51

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Frühlingsbabys 2018

Ach, mir wurden Vorwürfe ohne Ende gemacht, weil es aufgrund mehrer Gründe ein geplanter KS war. Kann man sich jede Menge anhören, totaler Blödsinn. Zum Einen muss das jeder für sich entscheiden und braucht sich dafür nicht rechtfertigen, zum Anderen ist jeder anders und steckt es anders weg und obendrein kann auch bei einer normalen Geburt jede Menge schief gehen und dafür sorgen, dass man länger Schmerzen hat und sich vielleicht nicht bewegen kann wie man möchte. Die Frau bei mir auf dem Zimme...

Freitag, 30. März 2018, 17:41

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Frühlingsbabys 2018

Gerne, selbstverständlich, wirklich Hauptsache die Wickelkommode steht, den Rest braucht man ja eigentlich erst was später Hör dir in Bezug auf KS oder Spontan an, was die Ärzte sagen und wenn sie Dir die Wahl lassen, frag deinen Bauch. Der liegt eigentlich richtig mit so was Ja, unser Kleiner kam.per Kaiserschnitt. Hm, den Tag später das erste Aufstehen hat Probleme gemacht - mein Kreislauf war total im Keller -, aber danach ging es beständig und zügig besser. Glaube schon den 2ten Tag bin ich ...

Freitag, 30. März 2018, 13:43

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Frühlingsbabys 2018

Pack die Tasche und verbring ein paar schöne Tage mit deinem Mann. Es ist schwer, ich weiß, aber versuch ein wenig zu entspannen, das wird sonst alles zuviel und rächt sich hinterher, du brauchst die Kraft noch. Zerbricht Dir nicht den Kopf über Spontan oder KS, im Zweifel entscheiden das die Ärzte und den KS kann man auch noch machen wenn es nicht voran geht unter der Geburt. Ewig lassen die Dich nicht mit Wehen liegen Und hab um Gottes Willen keine Angst vor einem Kaiserschnitt, das ist halb s...

Donnerstag, 29. März 2018, 19:37

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Blutmenge Bayer Contur Next Link

Hallo zusammen. Habe - der Einfachheit halber wegen der Medtronic Pumpe - das Bayer Contur Next Link. Irgendwie habe ich seit einiger Zeit das Gefühl, dass das Gerät zunehmend mehr Blut "fordert" und ich öfters nachlegen und auch -stechen muss. Geht mir ziemlich auf die Nerven.. Bilde ich mir das ein - kann ja sein - oder hat jemand von Euch ähnliche Beobachtungen gemacht? Liebe Grüße, Scarlett

Donnerstag, 29. März 2018, 15:40

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Frühlingsbabys 2018

Notching? Nie gehört.. Ja, genau. Solange die Kleinen weiterwachsen und zulegen, ist alles okay. Wenn das nicht mehr der Fall ist, werden sie geholt. Daher sind diese engmaschigen Kontrollen so wichtig. Das war er, allerdings. Er hat aber nach der Geburt schon echt zügig wieder zu gelegt (erstmal nehmen sie ab) und ist heute ein echt guter Esser Und nach wie vor schlanker als viele Andere in seinem Alter

Donnerstag, 29. März 2018, 12:19

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Frühlingsbabys 2018

Gegen Ende der Schwangerschaft wird die Versorgung durch die Plazenta immer schlechter, hat ja auch Einiges geleistet in den letzten Monaten. Aber auch das ist normal und kein Grund sich große Sorgen zu machen. Richtig, 5 Wochen zu früh sind nicht toll aber heute zum Glück nicht mehr so dramatisch wie noch vor einigen Jahren. Habe grade mal meinen Mutterpass rausgekramt. Ich kann Dich beruhigen, unser Sohn hatte laut Gyn in der 34. SSW nur etwas über 1700g und kam in der 39. SSW mit 2865g und 48...

Donnerstag, 29. März 2018, 09:56

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Freestyle libre und pdm messen unterschiedlich

Meist gibt es so einen enormen Unterschied, wenn der BZ für das Libre (oder auch CGM) zu schnell steigt oder sinkt. Woher diese extremen Schwankungen kommen kann viel sein. Ein Schwangerschaftsfrühtest könnte zumindest eine bestehende Schwangerschaft ausschließen oder bestätigen. Alles Gute

Donnerstag, 29. März 2018, 09:52

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Frühlingsbabys 2018

Mein Fruchtwasser war auch die ganze Schwangerschaft über zu wenig, Auswirkungen hatte das im Endeffekt nicht. Mach Dir deshalb nicht zu viele Gedanken. Zu leicht hieß es bei uns auch - bis zur Geburt. Da war er dann ein gutes halbes Kilo schwerer als noch 5 Tage vorher gemessen. Halte immer im Hinterkopf, dass es bei US-Messungen nie genau zugeht und das von Arzt zu Arzt und Gerät zu Gerät anders ist, zum Teil sogar von ein auf den anderen Tag. Du hast noch 5 Wochen, kommt einem ewig vor mit de...

Sonntag, 18. März 2018, 19:42

Forenbeitrag von: »Scarlett«

Schwangerschaft bei Typ 1

Nicht nur wegen Essen, definitiv nicht. Bewegung - und sei es ein 10 Minuten Spaziergang - ist meist auch eine Ursache und es kommt der Zeitpunkt, an dem der BZ macht was er will ohne dass man etwas anders macht. Zum Ende hin muss man meist spätestens jeden 2ten Tag an der Basalrate schrauben. Mit dem Essen muss man sich meist auch stark umstellen, große Mengen KH und FPE sind meist nicht drin. Ich kenne die "Regel", dass man nicht mehr als 4BE auf einmal essen soll, weil die Verarbeitung durch ...

Facebook

Infos







Stammtisch