Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 248.

Dienstag, 15. Mai 2018, 11:41

Forenbeitrag von: »Julmond«

Untersuchung: Auswirkung einer Very Low Carb Diet auf das Typ1-Diabetes Management

Kommt doch darauf an wie man es "rüberbringt" oder auch "versteht" Ich lebe in der Regel unter der Woche 16:8, würde es aber nie als "allein-selig-machend" bezeichnen. Und meine Werte sind nun auch stabil. Muß jeder für sich herausfinden was ihm gut tut. Gruß Julmond

Dienstag, 15. Mai 2018, 10:59

Forenbeitrag von: »Julmond«

Wie ist Euer HbA1c Wert vom 01.04. - 30.06.2018?

Von 6,7 runter auf 6,4 yeah Die Basallücke scheint gefüllt. Gruß Julmond

Montag, 16. April 2018, 01:58

Forenbeitrag von: »Julmond«

Frühlingsbabys 2018

Hallo, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Sohn, euch alles erdenklich Liebe und Gute. Es tut mir sehr leid für Dich, dass es dann doch so hoppla-hopp ging - lese ja sonst nur interessiert bei euch mit. Sensibilität und Empathie sind manchen Ärzten leider nur Fremdwörter. Aber ihr habt es überstanden und nun ist alles gut. Vielleicht wären ja Rescue-Tropfen für Dich gut, wenn Du für solche Mittel offen bist. Sie könnten Dir helfen das Geschehene besser zu verarbeiten. Ansonsten genieße die Zeit mit...

Samstag, 14. April 2018, 14:14

Forenbeitrag von: »Julmond«

Frühlingsbabys 2018

Hallo, @kasopeia - ich drücke Dir die Daumen, vielleicht seid ihr ja auch schon in der Kuschelzeit Auch allen anderen Ladies alles Liebe und Gute. @Casa - vor dem Kaiserschnitt mußt Du keine Sorge haben. Ich habe beides erlebt und jede Geburt war ein Ereignis und auf jeden Fall zu "packen". Im Nachhinein war die spontane Geburt anstrengender und danach auch durch die Dammnaht schmerzhafter. Nach dem Kaiserschnitt hat man kaum Schmerzen, sollte aber auch wenn es wehtut Schmerzmittel erbeten. Bist...

Sonntag, 18. März 2018, 16:58

Forenbeitrag von: »Julmond«

Hohe Werte in der 3 SSW

Hi, mache Dich mal nicht fertig - das schadet nur. Ich versuche es mal Dir mehr Ruhe zu vermitteln... Vor über 30 Jahren "zog ich es in Erwägung" schwanger zu werden.... Es war Sommer und ich trank ab und an ein Glas Rotwein.... zur Eröffnung der Olympischen Spiele in LA sogar mehr als ein Glas.... Und - ich war schwanger und wußte es nicht mal Um die Sache abzukürzen - in der 12. Woche wußte ich es dann sicher und alles war gut. Kind kam sicher und total fit und gesund zur Welt. Was versuche ic...

Montag, 12. März 2018, 23:06

Forenbeitrag von: »Julmond«

NEU: Toujeo SoloStar - die Weiterentwicklung von Lantus!

Hi, werde ich auch so tun. In der Regel kenne ich mich ja aus mit meinem Gedöns, aber bei dem insulin war ich mir nicht schlüssig. Muß eh sparen mit dem Stoff, könnte knapp werden bis zum kommenden Termin beim Doc. Und wenn ich mal schlechtere Werte habe - was soll´s. Habe im Moment eh miese Werte wegen Streß. Kann nur besser werden. Gruß Julmond

Montag, 12. März 2018, 21:03

Forenbeitrag von: »Julmond«

NEU: Toujeo SoloStar - die Weiterentwicklung von Lantus!

Hi, mal eine vielleicht "komische" Frage: in meinem aktuellen Pen sind weniger drin als ich benötige.... den Rest spritzen und mit neuem Pen "drauflegen" oder den Rest im Pen verwerfen? Mit Levemir hätte ich dazu gespritzt, bin mir aber bei Toujeo unschlüssig ob das so "tut". Gruß Julmond

Samstag, 3. März 2018, 13:37

Forenbeitrag von: »Julmond«

NEU: Toujeo SoloStar - die Weiterentwicklung von Lantus!

Aloha bin nun seit dem 16. Februar mit dem Toujeo im Gange und muß sagen: prima Habe einmal in der Nacht eine UZ verschlafen, der Grund war mir aber schnell klar. Sonst keine Probleme. Die Lücke am Abend ist so gut wie geschlossen und ich habe nach dem Essen keine hohen Spitzen mehr. Ich hoffe es bleibt jetzt mal wieder eine Weile so. Gruß Julmond

Samstag, 3. März 2018, 13:31

Forenbeitrag von: »Julmond«

Keine kostenlosen Messgeräte!

Mein erstes Schätzteil erhielt ich im Rahmen einer Studie. Es hat mich sehr lange begleitet. Dann habe ich ab und an diese Testgeräte benutzt und fand auch ein paar davon ziemlich gut. Nützt mir nur leider nix wenn das Gerät super ist, ich aber mit den Streifen nicht zurecht komme weil für "defekte" Hände zu pfriemelig. Also bin ich noch heute beim mittlerweile "Urenkel" meines Gerätes angekommen und bin zufrieden. FSL und Co fällt leider flach wegen ausgeprägter Hautallergie. Man kann nicht all...

Freitag, 16. Februar 2018, 12:20

Forenbeitrag von: »Julmond«

NEU: Toujeo SoloStar - die Weiterentwicklung von Lantus!

Sodele, Doc hat einen Toujeo-Pen genehmigt zum testen. Er ist gespannt ob es damit bei mir besser funktionieren wird um meine Berg-und Talfahrten in den Griff zu bekommen. Na und ich erst.... Gruß Julmond

Freitag, 16. Februar 2018, 12:15

Forenbeitrag von: »Julmond«

Wie ist Euer HbA1c Wert vom 01.01. - 31.03.2018?

Frisch von heute 6,7 = gehalten zum vorigen Quartal. Doc findet es okay. Er findet es aber auch okay das ich nicht so recht zufrieden bin, denn es gab für mich keine ausschweifenden Essgelüste über die Feiertage und hätte so gesehen besser sein können/müssen/sollen .. Dafür aber jede Menge beruflichen Streß. Kann nur besser werden. Ich habe für mich zum nächsten Quartal eine 6,5 anvisiert und vielleicht klappt es ja mit Toujeo Ruhe hinein zu bringen. Gruß Julmond.

Samstag, 10. Februar 2018, 16:08

Forenbeitrag von: »Julmond«

Alkohol und Party/Club trotz DM

@Scarlett - danke. Das war spontan mein erster Gedanke. Absichern ist wichtig. Auch schließe ich mich @Joern vollkommen an. Der DM ist nun mal sowas-von-individuell Aber ich würde trotz Feierlaune auch ein Auge darauf haben was und wieviel ich trinke. Das Leben danach soll ja wohl happy weiter gehen. Ach ja, und die Vorfahren sprich Eltern um Unterstützung bitten bzw. Warteposition im Hintergrund halten wäre auch nicht schlecht. So haben es zumindest meine Kids und die "Alten" (ich ) gehandhabt....

Freitag, 26. Januar 2018, 14:55

Forenbeitrag von: »Julmond«

NEU: Toujeo SoloStar - die Weiterentwicklung von Lantus!

Danke für eure zahlreichen Infos. Ich werde meinen Doc eindringlich um einen oder zwei Pens bitten. Mal schauen ob er zustimmt. Gruß Julmond

Freitag, 26. Januar 2018, 03:03

Forenbeitrag von: »Julmond«

NEU: Toujeo SoloStar - die Weiterentwicklung von Lantus!

Steht wo bitte geschrieben? Eigene Erfahrung? Gruß julmond

Freitag, 26. Januar 2018, 03:01

Forenbeitrag von: »Julmond«

Kasse lehnt PenDiq 2.0 ab

Bevor wir hier den thread mißbrauchen, eine letzte Antwort. Es gibt Leute, so auch ich, die haben noch "Steinzeit-Schätzeisen" . Da geht außer messen nix. Und dann gibt es noch das gute, alte, handgeschriebene BZ-Tagebuch.Ist sicher nur für Puristen und old School DM´ler wie mich. Damit kommt man in der Regel prima durchs Leben. So ein Memory-Pen ist da doch ganz lieb und nett um die grauen Zellen etwas zu unterstützen und eine kleine Annäherung an die Neuzeit in meinem fortgeschrittenen Alter. ...

Freitag, 26. Januar 2018, 01:35

Forenbeitrag von: »Julmond«

NEU: Toujeo SoloStar - die Weiterentwicklung von Lantus!

Hi, habt ihr eventuell Erfahrungswerte wie lange maximal Toujeo wirkt? Ich erwarte keine 100% Antwort, nur so in etwa. Da ich mit Levemir 1x nicht mehr zurecht komme, zweimal spritzen aber wegen total chaotischer, von "Oben" geplanter Wechseldienste nicht schaffen werde, hege ich die Hoffnung mit Toujeo besser zurecht zu kommen. Habe im Moment abends eine totale Lücke welche ich mit Extra-Einheiten Bolus schließen muß. Das ist auf Dauer keine akzeptable Lösung für mich. Gruß julmond

Freitag, 26. Januar 2018, 01:29

Forenbeitrag von: »Julmond«

Kasse lehnt PenDiq 2.0 ab

Hi snookermunk, prima das Du den Pendiq 2.0 nun doch noch erhalten hast. So eine Memofunktion ist schon ganz praktisch. Mir hilft sie wenn ich auf der Arbeit korrigiert habe und keine Zeit hatte die Werte zu notieren. Im Übrigen habe ich mal überschlagen: 169,-€ auf geschätzte vier Jahre Lebensdauer = 42,25€ pro Jahr auf 12 Monate verteilt = 3,52€ pro Monat sollte für die KK kein Problem darstellen. Ist billiger als ein Einsatz vom RTW, wenn man sich aus Versehen ins Nirvana geschossen hat . Sol...

Samstag, 23. Dezember 2017, 01:40

Forenbeitrag von: »Julmond«

Wie ist Euer HbA1c Wert vom 01.010. - 31.12.2017?

Hi und danke an euch für euren Zuspruch. @wgf - ich weiß was Du meinst und Du hast auch recht, aber es nervt mich trotzdem. @olli72 - Pumpe würde mir gefallen aber Du kennst sicher das "bla,bla, Werte noch zu gut, bla, bla". Doc ist nicht grundsätzlich dagegen, aber er und auch ich wissen das der Weg dank der KK´s ein mühsamer ist/wäre. @coarl - ich habe während meiner Arbeit nicht soviel Zeit mich angemessen um meinen DM zu kümmern. Das geht soweit, das ich in der Regel Essen vermeide um nicht ...

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 01:26

Forenbeitrag von: »Julmond«

Wie ist Euer HbA1c Wert vom 01.010. - 31.12.2017?

Nochmal "verschlechtert" auf 6,7. Doc hat zwar gesagt noch okay, aber ich soll/muß schauen wie ich jetzt noch zusätzlich am Tage Basal in mein Arbeitsleben integrieren kann. Das paßt mir nicht so recht und ich habe auch noch keinen rechten Plan. Wechseldienste und DM passen irgendwie nicht so recht mit ICT. Gruß Julmond

Montag, 13. November 2017, 18:34

Forenbeitrag von: »Julmond«

Notfallnummer

Mir fiele noch ein "Hausnotruf-Dienst" ein. Ist in der Regel für Alleinstehende unter den Senioren gedacht. Da hast Du dann eine Art Notrufklingel am Armband oder zum Umhängen. Ich weiß allerdings nicht ob die bei Hypos kommen (warum eigentlich nicht? ) und ob die Überall vertreten sind und ganz wichtig: wie schnell der Dienst dann vorbei kommt. Gruß Julmond

Facebook

Infos







Stammtisch