Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 74.

Samstag, 28. April 2018, 21:26

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Fiasp- Erfahrungen mit dem neuen, schnellen Insulin

Ich hab sooo große Lust das Fisap in den Pod reinzuhauen.... aber andererseits läuft es super mit Novo im Pod und zu "süßen" bzw. "schnellen" Mahlzeiten (Kuchen, Eis, Bötchen ect.) Fiasp aus dem Pen. Frag mich dann immer, will ich zu viel? Aber schade bei dem Zugespritze mit Pen ist, dass der Bolusrechner vom Pod, an den ich mich grad so schön gewöhnt habe, nicht mehr nutzbar ist. Ach manno!

Donnerstag, 26. April 2018, 20:44

Forenbeitrag von: »Nadavi«

AC Insight Flex klebt nicht richtig

Octenisept ist ein tolles Zeug, bei jeder Art von Entzündung meine 1. Wahl (bin "stillgelegte" Wundexpertin, mache inzwischen also was anderes) Aber bitte nicht prophylaktisch und in solchen Fällen einsetzen (und nicht bei chronischen Wunden). Also kein Fehlkauf, geht auch für Zahnfleisch bzw. Mundschleimhaut., auch wenn es eigentlich nur für äußerliche Anwendung gedacht ist. Gehört in jede Hausapotheke! Bei mir hat das Pflaster immer bombig gehalten... ohne zusätzliche Mittelchen.

Donnerstag, 26. April 2018, 14:23

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Fiasp- Erfahrungen mit dem neuen, schnellen Insulin

Ich - Unentschlossene- habe noch Novorapid im Pod, aber jetzt (nach 22 Jahren ) auch wieder einen Pen am Start- mit Fiasp. Bin noch am Probieren, aber eigentlich immer ähnlich: Gegessen mit Novo- Bolus, nach 2 bis 3 h steigt der BZ rasant an, dann schnell 2IE Fiasp hinterher, fast "sofort" Stillstand für ca. 45 Minuten, dann rasant abwärts. Sieht immer aus wie ein Berg, dem man die Spitze abgeschnitten hat. Wenn ich bei 12 mmol reagiere kann ich also die 15 oder 16 verhindern, finde ich gut. Wen...

Donnerstag, 26. April 2018, 14:07

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Erfahrungen: Accu-Chek Insight

Stimme dir zu, das Display war schön, auch schön hell. Ich mochte auch, dass sie so kompakt ist. Und mir fehlt die Startverzögerung. Mein BZ steigt erst nach ca 3h rasant an (nach Mahlzeit) und da ist der Bolus oft schneller da. Da muss ich beim Omnipod jetzt umdenken, bin aber glücklich. Die Combo hatte ich davor auch 9 Jahre, war immer zufrieden, sie war ja zeitgemäß. Ich hab hier auch ne Insight rumliegen.... eigentlich traurig...

Donnerstag, 19. April 2018, 12:27

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Wichtig: Erfahrungen mit Omnipod 2.Generation

Tatsächlich!! Danke! Raufdrücken hatte ich probiert, aber nicht "lange". Super. Wieder was gelernt und Frosch 13 auch gleich mit, ne?

Donnerstag, 19. April 2018, 11:29

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Wichtig: Erfahrungen mit Omnipod 2.Generation

Liest hier überhaupt jemand? Ich bin glücklich mit dem Pod, aber: das Display vom PDM ist so duster, dass ich bei Sonnenschein draußen chancenlos bin. Das ist echt doof. Da sieht man NICHTS. Wie macht ihr das?

Sonntag, 8. April 2018, 10:45

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Erfahrungsaustausch Dexcom G4/G5

Ich bin jetzt das erste Mal mit dem Service von Dexcom unzufrieden. Hab einen neuen Sensor gesetzt, mir das Theater 24h angesehen, was schon nervig ist, wenn die Linie aussieht wie ein EKG, das versteht ihr sicher. Die Tante hörte sich aber selbst gern reden und laberte die ganze Zeit "kann nicht sein", "sie könne nichts machen", ich soll 3fach kalibrieren... und hat mich generell wie einen Anfänger behandelt (trinken ect., das sollte man nach 2,5 Jahren ja raus haben...) Da war ich schon richti...

Donnerstag, 29. März 2018, 21:40

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Infos zum Dexcom G6 und weitere Pläne von Dexcom

Hallo Alex2010, ich kann auch kein englisch, hau mir das immer in so einen automatischen Übersetzer. Dadurch weiß ich: Sensor läuft 10 Tage, dann schaltet er sich ab und Transmitter ist ein Drittel kleiner. Und der Originalempfänger ist wohl mit Touchscreen (sowieso besser als das Plastik-Ding jetzt...hoffe ich mal) Und man muss nicht mehr kalibrieren. Ich glaub, das wars.... jedenfalls das, was ich gut und nennenswert finde. Vielleicht ergänzt noch jemand Das andere (Kommunikation mit anderen G...

Sonntag, 25. März 2018, 14:23

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Fiasp- Erfahrungen mit dem neuen, schnellen Insulin

So, nun sind ja ein paar Tage vergangen und ich hab hier weiter mitgelesen. Inzwischen hab ich den OmniPod und eine Umstellung wäre möglich. Aber nun muss ich sagen, dass es bei mir grundsätzlich gut läuft. Esse ich nichts läuft die BR wie am Schnürchen, das will ich ja nicht gefährden. Esse ich... geht es natürlich hoch. Aber was ist "hoch"? Ich halte keinen SEA ein und lande schon mal bei 15mmol/ml ( ~250) Und das auch eher selten. Hab als Bild mal einen Durchschnittstag anbei. Dazu muss ich s...

Sonntag, 25. März 2018, 10:24

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Wichtig: Erfahrungen mit Omnipod 2.Generation

Hallo Alex2010 das rot war ganz schnell weg, der grüne Fleck ist wohl ein "blauer Fleck" Doll gedrückt, wer weiß, war ja etwas angespannt, war ja der erste... bin gespannt, wie es beim nächsten ist...

Samstag, 24. März 2018, 18:19

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Wichtig: Erfahrungen mit Omnipod 2.Generation

So, 2. Pod sitzt. Wieder ein bissel hoch gelandet, noch 1 cm runter mit dem nächsten, dann wird es gut sein. Und genau wie gefühlt (an der Einstichstelle) ist was nicht so schön, aber kann ja mal vorkommen, oder? Wie sieht das bei euch aus, frisch abgezupft ?

Freitag, 23. März 2018, 22:11

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Wichtig: Erfahrungen mit Omnipod 2.Generation

Ja, ich hab auch Cutasept genommen. Der Pod sitzt mit der Nadel nach oben am Oberarm und aus der Ecke "merke" ich was, grad wenn ich drüber streiche (so kurz drüber). Also geht irgendwie von der Nadel aus. Ich hatte bei der insight ja zwangsweise Silikonnadeln, also erwarte ich da keine Unverträglichkeit. Aber manchmal hatte ich, dass eine irgendwie drückte, dann hab ich schneller gewechselt. Vielleicht isses irgendwie so. Mal gucken wie es aussieht, bin gespannt. Aber wieviel Insulin noch drin ...

Freitag, 23. März 2018, 21:52

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Wichtig: Erfahrungen mit Omnipod 2.Generation

Nein, anfangs hab ich gar nicht gespürt. Jetzt "juckt" es ein bissel, wobei das fast übertrieben ist, wenn ich drauf achte, "merke" ich ihn irgendwie und wenn ich raufdrücke...ist's irgendwie nicht "schön". Ich bin gespannt, wie es darunter aussieht. Kann aber auch noch mit Desinfektionszeug experimentieren und hab sogar noch Cavilon, hoffe natürlich, ich brauch da nix. Aber das Pflaster der Nadeln hab ich gut vertragen (grübel grad, irgendeins mal nicht, deshalb hab ich auch Cavilon da, aber gl...

Freitag, 23. März 2018, 19:39

Forenbeitrag von: »Nadavi«

cool

Ihr wißt ja sicher wie das ist mit einem neuen Spielzeug Und so hab ich den Bolusrechner eingerichtet. Hatte ich noch nie. Aber klappt gut, bin geflasht und erstaunt. Vor allem wie gut er runterregelt, wenn man schnell hintereinander mehrere kleine Mahlzeiten isst... bis jetzt passt es super. Die Tragestelle spüre ich jetzt langsam, ich hoffe, das hat nichts schlechtes zu bedeuten. Meine Armbinden sind schon da, aber der Pod sitzt zu hoch Für die Nacht hab ich mir Stütz- Schlauchverband von TG g...

Donnerstag, 22. März 2018, 12:20

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Wichtig: Erfahrungen mit Omnipod 2.Generation

So, hier wieder der Pod- Autodidakt Ist zwar noch nicht so weit, aber nach 72h - bzw. davor, wie man es eben eingestellt hat, kommt ja die Warnung zum Pod- Ende. Wie macht man das dann beim endgültigen Ende (72h), wenn man verlängern will, also diese möglichen 8h oder wenigstens ein paar davon? Ich bin nämlich Samstag früh "dran", das wird mir gar nicht passen, Insulin wird noch reichlich da sein, danke euch!!

Donnerstag, 22. März 2018, 10:41

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Erfahrungen: Accu-Chek Insight

Immerhin 1 Jahr gespart

Donnerstag, 22. März 2018, 08:54

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Wichtig: Erfahrungen mit Omnipod 2.Generation

Hihi... ein paar Mal in die Luft gegriffen heute Nacht (wenn man zur Toi schlurft, die Pumpe musste ja immer mit) und früh auch wieder Naja, nach 22 Jahren mit Anhängsel ist das so drin... Ich vermisse den Wecker, hat so schön vibriert, ich war wach, der Mann nicht. Aber man kann nicht alles haben

Donnerstag, 22. März 2018, 08:51

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Erfahrungen: Accu-Chek Insight

Für die Insight gibt es nur Novorapid. Ob das noch so ist, weiß ich jetzt gar nicht, aber es hat geklappt.

Mittwoch, 21. März 2018, 19:09

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Erfahrungen: Accu-Chek Insight

So, ich kann nun sagen, dass ich ein ehemaliger Insight- Träger bin. Hurra! Nach 3 Jahren bin ich rausgekommen! Begründung für die KK: Wechsel zu Fiasp. Ansonsten haben sie mich aus der Nummer ja nicht rausgelassen. Ich bin sie los, diese Schepperkiste! Hatte sie ja schon als defekt gemeldet wegen lauten Geräuschen, aber dann in Betrieb gelassen, weil neuerdings der Quickbolus ab Werk deaktiviert ist.... und die Fernbedienung eh nicht verwendbar ist...ach hör auf... alles Geschichte und ich bin ...

Mittwoch, 21. März 2018, 14:26

Forenbeitrag von: »Nadavi«

Wichtig: Erfahrungen mit Omnipod 2.Generation

Hab ihn dran. Da ich den Rechner nicht nehme ist da auch nichts falsch zu machen, Befüllung und Setzen hat auch gut geklappt. @Tommi, hast sicher recht, Stelle nicht experimentell wechseln... aber ich hab die Insight- Nadel am Bauch erstmal gelassen und auf der anderen Seite ist der Sensor. Also ist der Pod auf dem Arm gelandet, ich war aber auch übelst neugierig, wie das dann so ist... Mir kann nichts passieren, die Insight liegt hier und pumpt den Stoff ins Wohnzimmer, kann ich also jederzeit ...

Facebook

Infos







Stammtisch