Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 154.

Donnerstag, 17. Mai 2018, 22:17

Forenbeitrag von: »WRa«

Pen entlüften

Ich entlüfte den Novopen Echo sehr selten und wenn dann im Waschbecken. Bei dem Esysta-Pen sieht das ganz anders aus: der sagt mir alle 2-3 Tage das ich entlüften muss und wenn ich das nicht tue, tut der nichts mehr. Zum Entlüften nehme ich ganz penibel das Waschbecken und spüle es auch nachher aus. Irgendwann vor ein paar Jahren hatten wir mal den Fall das mein Weib einen anaphylaktischen Schock bekam nachdem sie am Waschbecken war wo ich den Pen entlüftet hatte. Ist zwar nicht gesagt das es vo...

Dienstag, 15. Mai 2018, 22:40

Forenbeitrag von: »WRa«

Kortison und Bz mit Insulin ausgleichen

Also extrem seltenst nehme ich mal eine nano-mikro Menge an Cortison für das Zahnfleisch. Ich nehme dann max. ca. 0,1g Dontisolon mit 5,6mg Prednisolon/g. Also sind das 0,56 mg Prednisolon welches ungefähr die 6fache Wirkstärke wie Cortison hat. Folglich spreche ich über ca. 3,5mg Cortison. Diese 3.5mg Cortison bewirken bei mir einen Anstieg des Blutzuckers um ca. 50mg/dl. Die Wirkung tritt nach einigen (2-4) Stunden ein und hält für ca. 12 Stunden an. Als bei mir mal eine Cortison-Stoßtherapie ...

Dienstag, 8. Mai 2018, 22:14

Forenbeitrag von: »WRa«

Mal ein wenig Wasser auf die Mühlen unserer Low-Carber ...

Da nehm ich doch die Hunde am Arbytesplatz gleich mit. Werfe direkt morgen früh Mediathekview an und fange an zu saugen.

Sonntag, 6. Mai 2018, 22:32

Forenbeitrag von: »WRa«

Nordlichtverstärkung........

Willkommen im Club und einen Gruß aus der alten Heimat. Mit 36 Lebensjahren stehts Du ja schon oben in der Rangliste und Erfahrung ist hier immer gerne gesehen.

Samstag, 5. Mai 2018, 21:27

Forenbeitrag von: »WRa«

Frage zur Glucagonspritze

Also ich habe BZ-Abfälle von 350 auf 30 in 1/2 Stunde aber trotzdem würde ich zum Wandern die Glucagon-Spritze niemals mitnehmen. Beim Wandern kontrolliere ich den BZ teilweise in 20min Abschnitten. Ich habe festgestellt das die ersten 30min kein großer Abfall stattfindet, der BZ dann anstrengungsgemäß fällt wo ich dann KH zuführe und am Ende der Wanderung ist eigentlich erst die Dosis Insulin (bzw. 60-80% davon) fällig die die zugeführten KH kompensieren muss. Habe aber ehrlicherweise bei einer...

Mittwoch, 18. April 2018, 22:32

Forenbeitrag von: »WRa«

LibreLink Kurve abgebrochen

Ich denke mal da bist Du irgendwie an die Uhrzeiteinstellung des Libre gekommen. Ist mir auch schon passiert und dann kommen so komische unterbrochene Kurven.

Dienstag, 17. April 2018, 21:50

Forenbeitrag von: »WRa«

Wechselwirkungen zwischen bestimmten Medis und Insulin

Also Kortison und Insulin vertragen sich schon - aber ... wenn man z.B. Kortison hochdosiert nimmt geht der BZ von so etwas durch die Decke. Da kann man so ne 3ml Ampulle zum Frühstück reindrücken. Ich bin ja auch "vom anderen Ufer" - übersetzt ich habe auch noch Schilddrüse - und im Bereich Morbus Basedow bzw. endokrine Orthopathie ist die Kortison-Stoßtherapie mit 500mg Kortison intravenös eine gängige Methode. Das hatte man mir auch angeboten aber ich habe es dankend abgelehnt. Ab und an nehm...

Montag, 16. April 2018, 23:04

Forenbeitrag von: »WRa«

DMP Augenuntersuchung pflicht?

Also die Augenuntersuchung ist meines Wissens nach nicht im DMP-Bogen welchen der Diabetologe ausfüllen/abarbeiten muss angegeben. Er ist jedoch verpflichtet auf eine Augenuntersuchung hinzuweisen. Das Ergebnis fließt nicht in den DMP ein so das man bei Vermeidung des AA auch nicht aus dem DMP geschmissen wird. Ich persönlich halte die Augenuntersuchung für so halb/halb. Es ist ganz nett wenn mal jemand drüber guckt, noch besser wenn man wie ich auf die Pupillenerweiterung verzichten kann aber m...

Sonntag, 8. April 2018, 17:57

Forenbeitrag von: »WRa«

Glukagon gespritzt

Bist Du Dir sicher das es Toujeo war und nicht ein schnellwirksames Insulin ?

Freitag, 30. März 2018, 22:27

Forenbeitrag von: »WRa«

Nun bin ich auch hier, der Flüstermann

Herzlich willkommen im Club. Wie ich lese hast Du ja auch schon etwas hinter Dir. Wann hast Du denn Deine Hypos ? JuergenS und ich arbeiten gerade an einem Warngerät für das libre - nein viel zu hochspurig von mir: JuergenS hat es entwickelt und gebaut und ich habe das große Glück ihn jetzt bei der Weiterentwicklung unterstützen zu dürfen. Kurz: ein Kästchen mittels Socke o.ä. auf den Sensor geschnallt und das Kästchen piept Dir einen wenn Dein BZ unter oder über einen vorgegebenen Wert geht. Is...

Mittwoch, 28. März 2018, 21:34

Forenbeitrag von: »WRa«

Das Chaos bei Abbott

Bei mir reicht ein Rezept über 2 Sensoren. Abbott und die TK machen daraus automatisch ein Jahresrezept. Inzwischen gehts bei mir automatisch. Heute bekam ich eine Mail das ich jetzt wieder 7 Sensoren bekomme und die in den nächsten Tagen bei mir eintreffen. Das passiert - ohne mein zutuen - aber nur weil ich zugestimmt habe das Abbott automatisch abbuchen darf.

Mittwoch, 21. März 2018, 21:55

Forenbeitrag von: »WRa«

Was haltet ihr von den Diabetikerorganisationen (Deutschen Diabetiker Bund, Landesverbände usw) ?

Also wenn Du mich so fragst was ich davon halte: Abstand. Ich war mehr als ein Jahrzehnt Mitglied im DDB aber gebracht hat es mir absolut nichts. Die Zeitschrift hat einen Informationsgehalt der meiner Meinung nach knapp über Mickey-Mouse liegt. Nur meine Tasche war nicht mehr so schwer weil die mir ja entgegenkommenderweise das Geld daraus gezogen haben. N.B. Diese Grabenkämpfe zwischen den einzelnen Organisationen, Landesverbänden etc. sowie das Verschieben von Mitgliedern von hier nach da: ni...

Dienstag, 20. März 2018, 21:36

Forenbeitrag von: »WRa«

Quartalsuntersuchung beim DiaDoc

Einmal im Jahr Blutuntersuchung, Belastungs-EKG, Ultraschall, Nervenuntersuchung, ... halt Komplettuntersuchung beim HA der auch der DMP-Doc ist. Den Bauchumfang haben die noch nie gemessen - sehrwahrscheinlich sind die Meßbänder viel zu lang für mich. In den anderen 3 Quartalen nur kurz den HBA1c über Blutstropfen bestimmen. Jedesmal Abfrage ob etwas besonderes anliegt und Abstimmung was wir in den folgenden 12 Monaten noch machen. Danach lässt sich der Doc von mir über die Neuerungen im Bereic...

Donnerstag, 15. März 2018, 22:50

Forenbeitrag von: »WRa«

Ich werde verrückt... nach dem Essen zu hoch

So ein Anstieg im Bereich 150/160 ist auch bei Gesunden völlig normal. Ich würde mir da keine größeren Gedanken machen.

Mittwoch, 14. März 2018, 22:29

Forenbeitrag von: »WRa«

Noch ein Freesyle Libre Alarm

Ja das mit den Alarmschwellen habe ich mit Jürgen in den letzten Tagen ausdiskutiert. Für jeden braucht es da so eigene Werte. Ich hab mich darauf eingeschossen das es unter 65 mg/dl (=80mg/dl blutig bei MIR) und oberhalb von 250 mg/dl piepen soll. Schwieriger waren die "relativ" Werte. Dabei geht es darum das beim Einschalten des OmFLA der aktuelle Wert als Initialwert gesetzt wird. Einprogrammiert kann man mit relativ_high (z.B. 100 mg/dl) und relativ_low (z.B. 100 mg/dl) festlegen wann das Om...

Montag, 12. März 2018, 22:16

Forenbeitrag von: »WRa«

Unerklärliche BZ Anstiege (spät abends/nachts)

Also bei mir ist der BZ stark psychisch gesteuert. - abends Tatort, Krimis oder so etwas: er geht durch die Decke - Stress mit Kunden oder unliebsamen Leuten: er geht stark hoch - abends wilden hemmungslosen Sex: der BZ lächelt und bleibt da wo er sein soll - abends zusammen baden mit dem Weibe: der BZ lächelt und bleibt da wo er sein soll - alkoholfreies Bier trinken: oh jemine, da gehts hoch wie mit dem Fahrstuhl Nehme übrigens auch Lantus und Fiasp.

Mittwoch, 7. März 2018, 22:46

Forenbeitrag von: »WRa«

Allergie die ERSTE

Zitat von »Unrealswebmaster« ... und jetzt juckt es auf einmal. Um jetzt mal fies zu sein: der Frühling naht. * duck und weg *

Mittwoch, 7. März 2018, 22:43

Forenbeitrag von: »WRa«

Novopen Echo zerlegt - oder: wir basteln zum Advent

Zitat von »breschdling« Die Tatsache dass die Batterie nicht austauschbar ist, ist offensichtlich gesetzlichen Vorgaben aus dem Medizinproduktegesetz geschuldet. Mir wurde das so erklärt, dass man die Batterie nicht tauschen können darf. Fand ich auch recht merkwürdig, wurde mir aber so von einer befreundeten Juristin die in der Pharmabranche arbeitet bestätigt. Dazu kann ich nur sagen "Quark mit Soße". Der Schreiber möge sich mal bitte den nach dem MPG zugelassenen Esysta-Pen ansehen. Der hat ...

Dienstag, 6. März 2018, 21:39

Forenbeitrag von: »WRa«

Wieviel BE hat eine Scheibe Mischbrot?

Was soll denn wo daneben gehen ? Klar, wenn man 10 Scheiben isst aber wer tut das schon. Für mich gilt seit 18 Jahren folgende Regel: - 1 Toast = 1BE - 1 Scheibe Brot egal welcher Konsistenz = 2 BE - 1 Scheibe Rosinenbrot = 3 BE Natürlich den Belag dazurechnen. 100g Nutella auf einem Mini-Zwieback ergibt auch nicht mehr 0,3 BE.

Sonntag, 4. März 2018, 22:42

Forenbeitrag von: »WRa«

Das Chaos bei Abbott

Bei der Zahlung mit Paypal kann man in seinem Paypal-Konto drauf gucken ob es ein ABO ist. Es besteht nämlich die Möglichkeit ein sogenanntes ABO einzurichten so das Abbott die fälligen Zahlungen immer automatisch einziehen kann. Um zum Thema zurückzukehren: Nach gut einem Jahr hatte mein erster Leser die Mitarbeit quitiiert weil der Knopf nur noch bei jedem 5. bis 10. mal reagiert hat. Die freundliche Hotline hat mir darauf hin ein neues Lesegerät zugeschickt welches auch nach 4 tagen da war. D...

Facebook

Infos







Stammtisch